Dienstag, 12. April 2016

Kinderstrumpfhose wird Leggings - Achtung, NICHT wegwerfen!

Gemeint sind die zu kurzen und zu knappen Winterstrumpfhosen eurer Kinder.
Und eben jene, die ein kleines Loch am Fuß haben, sind auch noch absolut brauchbar!


Es ist Frühling. Und immer wenn die Jahreszeiten wechseln gehe ich als Mama die Garderobe meiner Kinder durch und schaue, was aus dem Vorjahr noch passt und was vielleicht dringend neu benötigt wird.

Genauso gehe ich aber auch mit der Wintergarderobe vor.
Was eh schon irgendwie zu knapp ist, wird direkt aussortiert und an die Mütter meiner kleineren Neffen und Nichten weitergereicht, da der pamelopee-Mini dort mit Sicherheit im nächsten Herbst nicht mehr hineinpasst.

Als aber jüngst vor Ende des Winters die Strumpfhosen knapp wurden, dachte ich mir: "Neue kaufe ich jetzt nicht mehr. Die trägt er dann nämlich vielleicht nur noch einmal und schwupp ist es plötzlich sommerlich und dann hat er möglicherweise einen Wachstumsschub und im Herbst sind die dann womöglich schon wieder zu klein.

Also habe ich kurzerhand ein paar zu knappe und an den Zehen löchrige Strumpfhosen zu längeren Leggings bzw. hier bei uns heißt das für Jungen "Lange Unterhosen" umgewandelt.


Das geht ganz einfach:
Einfach die Füße der Hose unten gerade abschneiden, den Beinaussschnitt messen und in gleicher Länge und gewünschter doppelter Breite Bündchen aus Bündchenstoff ausschneiden.
Diese an der kurzen Seite zusammennähen, doppelt legen und an die Hosenbeine annähen (Video-Tutorials zum Annähen von Bündchen findet ihr ganz gut bei YouTube.) und sich freuen, dass ihr je nach gewählter Bündchengröße eine warme Kinderunterhose für den nächsten Herbst und Winter gewonnen habt! :-)


Ich mache mit:

Kommentare:

  1. Sehr gutes Upcycling, selbst ist die Frau, klasse Sache.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine pfiffige und gute Idee
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥