Freitag, 26. Februar 2016

Unboxing: brandnooz goodnooz Box Februar 2016

Lecker war's heute! :-)  Soviel nehme ich schon mal vorweg und ich war diesmal so richtig begeistert von den Produkten aus meiner aktuellen brandnooz Box!
(Wer's noch nicht mitbekommen hat ... Das ist eine monatlich erscheinende Abobox mit Produktneuheiten aus dem Foodbereich und immer wieder eine tolle Überraschung, wie ich meine. Und ich habe so ein Abo.)

Klar verrate ich euch auch diesmal wieder was drin war in der grünen Kiste aus meiner Lieblingsstadt Hamburg:


Das man mit so einer Foodbox auch mal so richtig schön satt werden kann, zeigen wohl meine heutigen Bilder vom pamelopee-Essen.

Zum Frühstück gab es eine Scheibe Weißbrot mit Lätta und Schwartau Pura Erdbeere. Dazu Kölln Müsli Knusper Schoko-Minze.


Als verspäteten Lunch habe ich mir die Garofalo Linguine mit Pfifferlingen und Knoblauch in Rama Braten wie die Profis zubereitet.
(Das Rezept verrate ich euch heute auf meinem Zweitblog.)


Zum Kaffee dann noch so ein kleiner Mini-Muffin mit Eierlikörsahne (Auch ein Brandnooz-Produkt, wenn auch aus einer der Vorgängerboxen!) und einem Topping aus Kölln Knusper Müsli Schokolade Minze.


"Männersache" hieß die leckere Apple Bourbon Marzipan Schokolade aus dem Hause Niederegger in Lübeck. - Verstehe ich gar nicht!?! ;-)  Also mein Mann hat davon NICHTS abbekommen und trotzdem war die irgendwie viel zu schnell weg!
Mein persönlicher Favorit aus dieser Box!
Aber nicht wundern, wenn du keine in deiner Februar Box hattest: Die Schoki war das Zusatzprodukt für Besteller der goodnooz-Variante.


Die Rauch Happy Day Sprizz Schorle mit Rhabarber hat sich eh den Tag über weg getrunken, denn ich liebe den fruchtig herb-süßen Geschmack und die löscht echt prima den Durst.

Noch nicht probiert habe ich die Fazermint Pralinen, aber die eignen sich ggf. auch mal gut als kleines Mitbringsel.

Und Prinzen Rolle Milchschatz Minis nehme ich demnächst mal mit, wenn ich wieder mit den Kindern unterwegs bin.

Aber man muss ja auch nicht gleich alles sofort aufessen. (Auch wenn mir das bei dieser Box ja tatsächlich fast mal gelungen wäre.)

Wie immer könnt ihr über diesen Link eure persönliche brandnooz Box bestellen ,»klick«


Alles Liebe und ein schönes Wochenende, eure Pamelopee!

Kommentare:

  1. Hallo, hm leider hätte mir der Inhalt nicht zugesagt oder geschmeckt. Die Box gibt es in AT ja auch nicht, daher nicht schlimm
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt, die schicken nicht nach Österreich!? Kann schon sein, aber hätte ich jetzt irgendwie gedacht.
      Ich fand die Box diesmal tatsächlich als eine der besten. So unterschiedlich die Geschmäcker.
      Sei lieb gegrüßt!

      Löschen
  2. 13 euro für so eine box find ich recht ordentlich....man muß ja immer das nehmen, was drin ist oder kann man sich das aussuchen? ich würde z.b. dieses ramazeugs gar nicht haben wollen.... :-(
    lg und komm gut in die neue woche
    mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, das kann man sich tatsächlich nicht aussuchen. Aber genau das macht für mich eigentlich den Reiz einer Box aus. Ich werde quasi "gezwungen" auch mal etwas auszuprobieren, was ich so vielleicht nie gekauft hätte. Und ich wurde schon sooooooooooo oft positiv überrascht. :-)
      Und wenn ich mal wirklich so gar nichts mit einem Produkt anfangen kann, finde ich in der Familie tatsächlich immer befanden, der sich darüber freut.
      Aber es stimmt schon, Boxen sind echt nicht jedermanns Sache. Das Konzept muss man mögen.
      Alles Liebe!

      Löschen
  3. Ich finde diese Box hatte einen tollen Inhalt,
    lecker !!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥