Donnerstag, 19. Februar 2015

Bunny-Garland und ein gerahmter Hase

Seit Wochen schon geistert in meinem Kopf eine Dekoidee mit weißen Bunny-Silhouetten herum. Ach, was sage ich! EINE?!? - Tausende! (Na gut, vielleicht sind es aber auch nur 20 oder so.)

Ein paar davon konnte ich diese Woche umsetzen und zwei davon möchte ich euch heute hier zeigen:


Da war zum Einen der Kaminsims, der mir noch etwas kahl vorkam und so habe ich kurzerhand aus weißen Druckerpapier und grün gestreiften Motivkarton ein paar Hasen und Eier ausgeschnitten und sie mit der Nähmaschine zu einer Oster-Girlande vernäht.


Einen weiteren Hasen aus weißem Papier habe ich zusammen mit dem gleichen Farbkarton als Hintergrund in einem Holzrahmen gefasst.


Hier seht ihr nun auch endlich die Narzissentöpfe, von denen ich am Dienstag bereits erzählte.



Narzissen: Aldi
Motivpapier: Baker Ross
Kerzen: PartyLite

---

Ich mache mit:

Kommentare:

  1. Oh, die Girlande gefällt mir! Ich glaube, die mache ich nach. Muss nur mal schauen, wo ein guter Platz dafür wäre. Danke für die Idee!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, eine geniale Deko. Gefällt mir Super !
    GLG von Regina

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Osterdeko, die kostengünstig ist.

    AntwortenLöschen
  4. Die Girlande ist ja toll aber der Hase im Rahmen hat es mir ja noch mehr angetan. So schlicht und doch mit dem gewissen Etwas. Wo stelle ich mir denn so einen hin?

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  5. *lach* Das habe ich gerade schon bewundert! ♥♥
    LG Naddel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥