Freitag, 7. November 2014

Individueller Fotokalender - Meine Erfahrungen mit Snapfish

Erschreckend, aber wahr: Das alte Jahr neigt sich mal wieder dem Ende zu und schon jetzt haben wir die ersten Termine für 2015, die notiert werden wollen!
Einen Terminplaner habe ich zwar bereits, aber was fehlt ist etwas, was für alle gut sichtbar in der Wohnung hängt.


Seit ein paar Jahren bevorzuge ich zu diesen Zweck individuell gestaltete Fotokalender mit eigenen Bildern, Fotos der Kinder oder vom letzten Urlaub. - Eine schöne, wie sinnvolle Art die eigenen Erinnerungen nutzbar zu machen! (Einen Kalendar hat nämlich so ziemlich jeder und die meisten Fotomotive sind doch viel zu schade, um in der Schublade oder -moderner- auf unseren Festplatten zu versauern.


Erstmals habe ich diesem Jahr unseren Wandkalender bei dem HP Fotodienst Snapfish bestellt, denn schon im Sommer hatte ich dort absolut positive Erfahrungen bei der Gestaltung und Bestellung meines ersten Fotobuches überhaupt (Ich bloggte hier bereits darüber.) gemacht.
Damals hatte ich auch noch eine Fototasse mit persönlichem Motiv für meine Tochter mitbestellt und im Grunde war sofort klar: Auch mein Mini braucht wünscht sich ebenfalls so einen Kaffeebecher mit Wiedererkennungswert! (Wie dumm von Mama, nicht sofort daran gedacht zu haben!)


Und so ist also wieder einmal eine Fototasse von Snapfish in meinem virtuellen Warenkorb gelandet, was soviel heißen soll, wie dass ich nach wie vor mit unserer ersten völlig zufrieden bin.
Der Druck ist schön und hat auch nach häufiger Nutzung des Bechers nichts von seiner Farbbrillianz eingebüßt.
Mein Sohn freut sich, dass er nun auch eine eigene Tasse besitzt und dann auch noch selbst darauf zu sehen ist! :-)

Und auch der Fotokalender hat mich nun erneut von der Snapfish-Qualität überzeugt, womit ich anscheinend nicht allein dastehe, denn Snapfish ist Testsieger der Color Foto.


Jeden einzelnen Seitenhintergrund konnte ich aus einer großen Auswahl heraus aussuchen.
Besonders gefällt mir, dass der Startmonat frei wählbar ist. So kann man zum Beispiel auch noch Mitte Februar einen Kalender verschenken, der im März startet und logischerweise bis Ende Februar im Folgejahr gilt. - Übrigens auch eine tolle Idee, wenn man selbst einmal versäumt hat, sich rechtzeitig einen neuen Kalender zu besorgen! (Nicht, dass mir das schon mal passiert wäre! *zwinker* Ich meine ja nur, ... so rein theoretisch. Versteht sich!?)


Meinen Kalender für 2015 habe ich gleich in doppelter Ausführung bestellt, weil ich schon in Hinblick auf Weihnachten plane. Ich bin mir sicher, dass sich hier jemand sehr über monatlich wechselnde Fotomotive mit Lotti und Mini freuen wird! ;-)
Wer genau sich über dieses persönliche Geschenk am Weihnachtsabend freuen darf, ist natürlich noch streng geheim und wird hier nicht verraten!

Ein paar Foto Abzüge für's Familienalbum habe ich direkt auch noch geordert (siehe 2. Abbildung oben). - Vom Mini gab es irgendwie noch nicht so viele!

...

Zur Zeit gibt es übrigens einige tolle Aktionen mit Preisvorteil. Schaut doch einfach mal im Onlineshop dort vorbei, ob es ein passendes Angebot für euch gibt!
Hier könnt ihr euren persönlichen SNAPFISH GUTSCHEIN wählen.

  Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

1 Kommentar:

  1. Huch.... da merk ich grade, daß ich auch nur einen Terminplaner habe und nix für die Wand.
    Danke für den Tipp.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥