Donnerstag, 3. Dezember 2015

Pimp my Weihnachtszeit: Alter Christbaumschmuck goes Familienerbstück (DIY)

Jahrelang der gleiche Christbaumschmuck? Zumindest hat der dann Tradition! Manchmal sehnt man sich doch aber trotzdem auch nach was neuem.
Aber den alten liebgewonnenen Tand einfach wegwerfen, ... Das geht natürlich auch nicht! (Ein Dilemma?)
...

Wie so oft heißt hier die Lösung UPCYCLING!


In diesem Jahr habe ich ein paar unserer alten Christbaumkugeln mit funkelnden Monogrammen versehen und sie so in ganz persönliche Stücke verwandelt.

Und so geht's:

Ihr benötigt ein paar (alte) Christbaumkugeln, alles mögliche Glitzerzeugs (Letztlich habe ich mich für ein paar Swarowski Kristalle entschieden.), einen gut haftenden Klebstoff, wie beispielsweise den wasserfesten Loctite Superkleber* speziell für Frauenbasteleien und eine Idee, welche Buchstaben oder Motive euren Baumschmuck verschönern sollen.


1. Die Kugeln mit einem weichen Tuch einmal reinigen und von Fett und Staub befreien.
2. Mit dem Kleber Punkte setzen, die schließlich das jeweils Motiv ergeben
3. Schmucksteine oder aber auch Glimmer vorsichtig anbringen (ggf. eine Pinzette oder einen Applikator nutzen!)
4. Trocknen lassen und sich freuen. :-)


Und so freue ich mich schon, wenn ich am Heiligen Abend meine Lieben mit einer Baumkugel mit ihren ganz ureigenen Initialen überraschen darf.

Was kommt eigentlich bei euch zu Weihnachten an den Baum? Selbstgebasteltes oder gekauftes? Habt auch ihr schon einmal Christbaumschmuck individuell aufgewertet?
Ich freue mich auf eure Kommentare!


Alles Liebe, eure pamelopee!


Ich mache mit:
Weihnachten trifft Upcycling (Blogparade), RUMS (weil ja auch eine Kugel für mich dabei ist), crealopee, XMAS Special

#pmw15
#pimpmyweihnachtszeit
#loctite
#superkleber

*PR-Sample

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    das sieht ja Klasse aus. Wir pumpen auch gerne unsere Christbaumkugeln auf. Tolle Idee. Der Kleber ist aber auch klasse.
    Liebe Grüße
    Tanja
    PS drück dir die Daumen 😉

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sollte pimpem heißen, doofe Autokorrektur

      Löschen
    2. Ich weiß genau, was du meinst! Die Technik ärgert mich in dem Punkt da auch ständig. Das Dumme ist: Manchmal merke ich das nicht und hinterlasse dann einen absoluten Textblödsinn.... So, nun will ich aber noch rasch rüber zu dir hoppen und schauen, was du gepimpt hast!
      Alles Liebe!

      Löschen
  2. Die Idee find ich klasse. Wir haben auch noch so uralte Kugeln aus der Familie. Man will sich ja nicht trennen,da ist das "Aufpeppen" eine echte Alternative. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, wegwerfen kommt für mich bei sowas auch absolut gar nicht in Frage. Da kann man ja immer wieder irgendwas daraus machen.
      Sei lieb gegrüßt!

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥