Sonntag, 13. Dezember 2015

Neu: Heisse Havel und mehr

Heute melde ich mich nur kurz mit einer leckeren Produktneuheit aus dem "Garten des Herrn von Ribbeck". - Gemeint ist natürlich das leckere Havelwasser aus Bioland Weinen mit Bioland Birnensaft!
:-)

Passend zur kalten Jahreszeit gibt es das süße und leicht alkoholische Genussgetränk in Bioqualität jetzt nämlich auch als wärmendes Heißgetränk mit aromatischen Wintergewürzen.


Die rote Heisse Havel erinnert dabei sehr an klassischen Glühwein, wennauch mir der Biobirnensaft und der enthaltene Dornfelder Rotwein doch ein wesentlicheres Wohlgefühl hervorrufen als manches Supermarktprodukt.

Etwas süßer hatte ich mir die Heiße Havel im Vorfeld vorgestellt, kommt doch die fruchtige Birne im "klassischen Havelwasser" so schön durch, aber herber als ein Glühwein ist sie immerhin auch nicht und ich finde eine tolle Alternative auf Weihnachtsmarkt, zum Après Ski oder nach der Schneewanderung am Kaminfeuer!

Fast noch ein wenig besser gefällt mir persönlich ja die weiße Heisse Havel aus Birnensaft und Weißwein der Rebsorte Müller-Thurgau.
Auch sie ist mit weihnachtlich-winterlichen Gewürzen verfeinert und damit ebenfalls eine echte Alternative zum "normalen" Glühwein.


Ebenfalls neu im Havelwasser-Onlineshop ist das Havelwasser Rosé, welches gut gekühlt eine leicht spritzige Erfrischung für Fans von alkoholischen Mischgetränke à la Hugo und Co. darstellt.
Ganz Havelwasser-like wurde auch hier wieder gekonnt Bioland Birnensaft mit Roséwein kombiniert.

Alle Sorten Havelwasser gibt es übrigens wahlweise in 0,75 Liter-Flaschen oder als kleinere 0,25 Liter-Portion. Und gerade läuft noch eine tolle Aktion, bei der man beim Kauf von 6 Flaschen Heisser Havel 6 € gegenüber Einzelbestellung sparen kann.

Die kleinen Probierfläschchen habe ich für diesen Blogbeitrag kostenlos zum Testen als PR-Sample zur Verfügung gestellt bekommen.


Euch einen schönen dritten Adventssonntag, eure pamelopee!

Kommentare:

  1. ich habe schon so einiges davon gelesen. ich sollte es nun doch mal probieren :)
    ich wünsche dir ebenfalls einen schönen 3. advent!

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne das noch nicht. Danke für die Vorstellung.
    Liebste Grüße Sandra von onlinetagebuchvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Klingt gut, sind die Sorten ohne Zimt? Denn den darf ich nicht zu mir nehmen. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Frage! Ich weiß es nicht. Es steht nur Glühweingewürz oder so drauf und nicht, was im einzelnen drin ist.

      Löschen
  4. Hallo,
    hört sich gar nicht so schlecht an und schmeckt sicher gut. Bin jedoch eher der Weintyp und Genießer
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Ich wusste gar nicht dass es dieses Havelwasser auch als Heißgetränk gibt. Finde ich aber super! Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    habe ich noch nie etwas von gehört, klingt aber gut. Ich trinke gerne mal ein Glühweinchen und würde das Havelwasser auf jeden Fall probieren wollen. :)

    Herzliche Grüße - Tati

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥