Mittwoch, 9. September 2015

Hilfe, hier passieren virtuell merkwürdige Dinge!

Ich bin gerade furchtbar enttäuscht!
Zum mindestens dritten Mal innerhalb von zwei Tagen ist mir ein kompletter Blogpost kurz vor Fertigstellung verloren gegangen.
Als Ursache dafür vermute ich einen Fehler in der neue aktualisierten Android Tastatur meines Tablets?!
Da ich aber allerdings überhaupt keine Ahnung habe, weiß ich auch nicht ob das stimmt?!?

Möglicherweise kann es ja aber auch wieder mit irgendeiner Änderung bei Blogger zu tun haben?!
Mich würde interessieren, ob andere User in den letzten Tagen oder in der letzten Woche ähnliche Probleme haben?

Für mich ist das ganz schön frustrierend, da dadurch ein Großteil meiner Zeit verloren geht!
Man stelle sich das vor: Ich schreibe an Blogpost füge noch einige Links hinzu ... . Und dann ... schwupp ... Alles weg!
Schrecklich, kann ich euch nur sagen!
Außerdem ändert die Tastatur ständig die Wörter die ich schreibe in irgendwelche anderen.
Wörtern springen in den Zeilen hin und her und ändern auch so den ganzen Text, so dass ich auch nach der Veröffentlichung nochmal nachkorrigieren muss.
Ich hoffe, dass das Problem behoben wird, da so der laufende Bloggbetrieb selbstverständlich in irgendeiner Weise blockiert wird, was mir überhaupt nicht gefällt!

Wenigstens funktioniert die Spracheingabe, mit der ich jetzt gerade arbeite.
Anscheinend hat diese Funktion zumindest gelernt mich zu verstehen.

Zitat: "Warum die Spracheingabe allerdings wäre das jetzt zu tun. Noch, an möglich weiß ich nicht wahrscheinlich bin ich aber nur so blöd und weiß nicht wie das funktioniert

Kommentare:

  1. Oh das ist wirlich bitter da würde ich mich aber auch ärgern. LG Romy

    AntwortenLöschen
  2. Das ist sehr ärgerlich, das kann ich verstehen! Ich selber habe keine Probleme bisher, schreibe aber auch über einen Desktop-PC. Schreibe doch deine Texte in Word vor und kopiere sie in Blogger? Dann ist es nicht so schlimm, wenn er alles löscht,dann hast du es ja noch :-)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das habe ich vor. Aber auch dann passiert irgendwas, wenn ich doch noch male in Wort ändere und dann sind natürlich auch immer die ganzen Links und Bilder weg. Wenigstens existiert so aber noch eine Textkopie! *grmpf*
      Alles Liebe und danke! :-)

      Löschen
  3. bei mir stürzt Blogger immer ab, wenn ich den Post über den Internet Explorer schreibe und Bilder einfügen möchte. Dann geht gar nichts mehr. Daher schreibe ich jetzt immer über Chrome, speichere aber sehr oft zwischendurch ab, weil ich durch den Internet Explorer auch schon vieles an Text verloren habe.

    Lieben Gruß,
    Sumsel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Speichern hilft bei mir leider gar nicht. Das mache ich tatsächlich ständig zwischenzeitlich. Das hält aber meinen Text nicht davon ab in Sekundenschnelle *plopp* und OHNE Vorankündigung zu verschwinden. Und OHNE, dass ich irgendetwas gedrückt oder geklickt hätte, wohlgemerkt, außer vielleicht einem Buchstaben, der Leertaste oder so.
      Internet Explorer ist via PC, gell? Und trotzdem? Blogger an sich stürzt bei mir nicht ab. Bloß der KOMPLETTE GESPEICHERTE Blogtext. Ich habe dann wieder ein leeres Blatt mit Überschrift und geplanter Veröffentlichung uuuuuund Labels, die bleiben komischerweise!?

      Löschen
    2. Bei Chrome habe ich übrigens schon im Dashboard Probleme, kann nicht nach unten scrollen. ... Wenn das bei sowas einfachen schon muckt, traue ich mich da gar nicht ans Schreiben ran! ...

      Löschen
  4. Vor zwei Tagen machte mich eine Leserin darauf aufmerksam das etwas nicht mit meinem Bericht stimmt,
    er hatte massive Rechtschreib- und Grammatikfehler sowie war einiges auf Englisch,
    ich schob Panik,musste alles überarbeiten,war nur noch frustriert.
    Der Bericht war seit Stunden on und da war vorher nichts auffälliges.
    Wir scheinen den selben Anbieter zu haben.
    Du standes da wohl nicht alleine da :( .
    Sei lieb gegrüsst

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt nach einem ähnlichen Problem!? Englisch hatte ich zwar noch nicht drin ...!? Hoffentlich regelt sich das wieder!?!
      Ansonsten drücken wir uns erst mal gegenseitig die Daumen! ;-)
      Alles Liebe!

      Löschen
  5. Hallo Pamela,
    Wenn man denn schon Stunden am PC sitzt und Texte verfasst, verlinkt, Bilder rein packt... dann macht man das ja auch weil man es gerne macht. So ein Absturz ist dann ganz besonders ärgerlich und es macht keine Spaß mehr. Ich hoffe, die Probleme haben sich mittlerweile erledigt.
    Liebe Grüße Carolyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, leider nein! Aber ich bleibe dran und mache weiter und tüftele insgeheim auch schon an Übergangslösungen!
      Und ja, du hast Recht. Das kann doch ziemlich frustrierend sein, wenn die Technik nicht mit meinem Schreibfluss mithält!
      Alles Liebe!

      Löschen
  6. Hallo Pamela,
    dass ist ja mehr als ärgerlich. Mir ist das auch schon mal passiert, aber nicht so oft. Ich schreibe auch alles am PC und nicht am I-Pad. Vielleicht ist es wirklich eine gute Idee alles vorher in Word zu schreiben und dann zu kopieren dann hat man den Post wenigstens noch. Ich drück dir die Daumen, dass du es in griff bekommst.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥