Mittwoch, 30. September 2015

Gut gefrühstückt mit der brandnooz Box September 2015 (goodnooz)

Heute nur in Kürze* und mit einem kleinen Blick auf mein Frühstück:


Frische Brötchen vom hiesigen Bäcker, gute Butter und gaaaaaaaanz leckere Erdbeermarmelade. Schön fruchtig und nicht zu süß.
Diese "Sonnenfrüchte" sind von Zentis und waren in der aktuellen brandnooz Box, wie auch der aromatische Grüntee von Milford.
Nach nur 2 Minuten Ziehzeit schmeckt der herrlich intensiv nach Mandarin-Orange und duften tut der ... Mmmmmmh!

Und das war noch drinnen:


Die Happy Days Sprizz Mango Fruchtschorle hat es schon gar nicht mehr auf's "Gruppenfoto" geschafft und wurde bei uns tatsächlich als erstes Produkt dieser Neuheiten-Überraschungs-Foodbox komplett ausgetrunken und verzehrt.

Auch absolut frühstückstauglich ist die leckere Bärenmarke H-Milch.
Was mich besonders gefreut hat, diesmal in der fettarmen 1,5%-Vatiante, die ich aus verschiedenen Gründen bevorzuge. :-)

Zwei Sorten Knorr Grillsaucen der Welt, die sicherlich demnächst hier noch Verwendung finden werden.

Müller's Mühle Kichererbsenmehl wäre mir im Supermarkt wahrscheinlich weder aufgefallen noch in den Einkaufswagen geraten. Aber jetzt, da es schon mal im Haus ist, bin ich ganz neugierig darauf und ich möchte unbedingt einmal einen deftigen Aufstrich damit zubereiten und bin nur noch auf der Suche nach einem passenden Rezept.

Maggi Kräuter & Bouillon, wird hier auf jeden Fall mit verkocht. Ich weiß, man braucht das eigentlich nicht, aber ich nutze derlei immer mal wieder gern, wenn es wieder schnell gehen muss und/oder ich nicht zum Einkaufen gekommen bin.
Denn damit gelingen auch schmackhafte Brühen ohne frisches Suppengemüse.

Die Lorenz Snack-World Crustics hat mein Mann sich gleich geschnappt aber auch ich durfte probieren:
Ich finde, sie schmecken auch in der Sour Cream & Onion Version ganz gut, auch wenn der Erdnussgeschmack diese ein wenig mehr überlagert, als bei vergleichbaren Chips.


Dann war da ja wieder das NOOZ Magazin, in dem ich immer ganz gern mal blättere.
Diesmal haben mich vor allem das Rezept für die Kichererbsenbratlinge und die kreativen Ideen mit Porzellan interessiert.

Und in der goodnooz-Variante der September Box gab es entweder eine Packung Schär Fruit Bar ODER Feodora Dessertzauber, beides übrigens Produkte der Herbst Genuss Box und beide super-lecker, wie ich finde.


Euch eine schöne Wochenmitte, eure pamelopee!


*(Okay, ist doch wieder ein bisschen länger geworden.)

1 Kommentar:

  1. Grünen Tee trinke ich auch sehr gern, aber diese Sorte hab ich im Handel noch nicht gesehen. LG Romy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥