Montag, 26. Juni 2017

Vegetarische Croques - Schnelle Mahlzeit für den Sommer

Im Sommer bleibt die Küche kalt


Wenn es im Sommer draußen (und drinnen auch!) mal wieder so richtig heiß ist, bleibt bei uns häufig die Küche kalt.
Das heißt aber nicht zwangsläufig, dass wir auf eine ausgewogene deftige Mahlzeit verzichten.
(Bloß statt Rinderroulade, Sauerkraut und so schmecken uns dann leichtere Sachen deutlich besser.)

Pamelopee

Am liebsten essen die Kinder und ich während der warmen Jahreszeit draußen auf der Terrasse in unserem "Gartencafé", wo wir an einem Bistrotisch bei warmen Wetter unsere Mahlzeiten unter dem Pavillon-Dach einnehmen. (... falls das nicht gerade mal wieder von einem Gewittersturm zerstört wurde. *mmmmpf*)

Croques selber machen


Sehr gern mache ich zum Beispiel verschiedene halbwarme Croques.
Also im Prinzip Ableger der französischen Variante des Sandwich aber nicht als flaches Toast, sondern so wie hier bei uns in Norddeutschland nicht unüblich, mit Baguette (also eher so à la Subway).

pamelopee

Zwei besonders köstliche davon möchte ich euch heute zum Nachmachen zeigen. Zudem sind beide vegetarisch.

Croque mit Käse und Peperoni


Für die etwas herzhaftere Variante habe ich zwei Hälften eines Bio Kräuterbaguettes (zum Selbstaufbacken) mit etwas Aioli "gebuttert" und mit einer Salatmischung (Bonduelle) und 2 Scheiben Käse (Rücker Nordberger) belegt.
Darauf kamen noch einige Scheiben frische Tomaten und Gurken und für die besondere Schärfe eine milde Peperoni in Ringe geschnitten.

pamelopee

Beide Hälften werden zusammen geklappt und in etwa 15 cm große Abschnitte geteilt und frisch serviert.

Gemüseburger


Die Kinder mögen es meist noch etwas weniger feurig (Obwohl man da sagen muss, dass auch das Croque mit Pfefferonen nicht über die Maßen scharf ist.) und so gab es für sie eine Variante mit Gemüsebratling (Hilcona)

pamelopee

Dazu ebenfalls ein Baguette längs halbieren und die untere Hälfte dünn mit Margarine bestreichen und mit Salat und Tomaten belegen.

Eine großzügige Menge Kräuterquark (z.B. Milram) darauf geben und in einer Pfanne nach Packungsanweisung drei Gemüse-Medaillons von beiden Seiten knusprig braten und auf die Hälfte mit dem Salat legen.

pamelopee

Selbstverständlich wird auch hier wieder "gedeckelt" und in handliche Portionsstücke zerteilt.

pamelopee

Nützliche Tipps


Wenn das Croque zu üppig befüllt wurde, kann es hilfreich sein, einige Zahnstocher vor dem Schneiden einzustehen und bis zum Verzehr darin zu belassen, damit das Sandwich nicht auseinander fällt.

pamelopee

Beide Croque-Varianten sind wie gesagt für Vegetarier geeignet und äußerst schnell und unkompliziert selbst zu machen, da bei den einzelnen Komponenten auf eine Vielzahl geeigneter Convenience Produkte zurückgegriffen werden kann.

Selbstverständlich kann man die aber auch durch komplett hausgemachte Zutaten ersetzen oder ergänzen, wenn man mag.

Und ihr so? Was esst/mögt ihr gern im Sommer? Welches sind eure Lieblingsrezepte bei warmer Witterung?
Verratet mir gern eure persönlichen Food-Highlights hier unter den Kommentaren!


Alles Liebe und einen guten Wochenstart wünscht euch eure Pamela!


Aufback-Baguette: neo bakery Bio Baguettinis „Kräuter“

Kommentare:

  1. Das sieht ja total lecker und zum Anbeißen aus
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. War es auch definitiv! Und auch für Nicht-Vegetarier ein Genuss.
      Sei ganz lieb gegrüßt und hab eine schöne Woche!

      Pamela

      Löschen
  2. ohh das ist eine tolle idee. das sieht mega-lecker aus. danke für das rezept :) werde ich auf alle fälle mal meinen veggies vorsetzten.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, für die ist das sicherlich was! Die fand sogar mein Mann super, obwohl der sonst eher zurückhaltend ist, wenn ihm das Fleisch in einer Mahlzeit fehlt.

      Ganz liebe Grüße vom pamelopee-Blog wünscht dir Pamela!

      Löschen
  3. Sieht alles superlecker aus. Gute Idee für die Sommerküche.
    LG Christel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Ja, schmeckt auch echt gut. :-)
      Alles Liebe und ein schönes Wochenende wünscht dir Pamela vom pamelopee-Blog!

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥