Dienstag, 19. Juli 2016

Mini-Tutorial: blitzschnelle Ballon-Torte zum Geburtstag

Ihr habt's gemerkt: Manchmal kann ich mich hier im Blog ganz schön rar machen und das liegt unter anderem daran, dass das Leben 1.0 soviel zu bieten hat.

Da sind beispielsweise die Geburtstage der lieben Familienmitglieder, bei denen ich mich echt gern anbiete, auch etwas zum jeweiligen Party-Buffet beizusteuern.

Tatsächlich ist es so, dass ich aus dem Stegreif noch nicht mal sagen könnte, wie viele Neffen und Nichten und so ich gerade habe. Da müsste ich schon nachzählen. ;-) (Kommt ja immer mal wieder einer dazu.)

Und wenn dann der Geburtstag eines Schnuckels irgendwie zeitgleich mit dem Arzttermin und dem Kindergartenfotografen fällt, muss man schon einfallsreich sein.

Und so ist diese Luftballon-Torte (übrigens passend zum Motto des Kindergeburtstages!) aus einer TIEFKÜHLTORTE (Wir lieben ja schon seit jeher Coppenrath und Wiese. Eine meiner Großmütter konnte oder wollte nicht backen, vergaß aber im Grunde IMMER die Torten rechtzeitig aus dem Freezer zu nehmen und so gab es dort jedesmal "Eistorte"!) und Fondantresten entstanden:


Lange Rede, gar kein Sinn: Ich habe euch ein kleines YouTube Video gemacht. Und ja, ich bin schlecht in Video. (Aber man entwickelt sich ja. Und wenn ich hier an meine ersten Blogposts denke, ... noch ohne Fotos, weil konnte ich ja noch nicht, ...)


Und wenn ich es genauer bedenke, sind es sogar zwei Videos, weil ich zu blöd bin, die zu einem zu verschmelzen (Keine Ahnung, wie man das nennt!?). - Ich schieb es mal auf die Technik! ;-)


Bitte lasst also Gnade vor Recht walten! (Ich finde ja bei YouTube eh blöd, dass man da so einen frustrierenden Senkdaumen verteilen darf. Wem es nicht gefällt, soll's halt nicht gucken oder nicht loben oder nicht kommentieren. ... Aber so ein "Buuuuuh"!? - Neeee, wat grässlich! Ich mag das nicht und habe deshalb noch nie eins vergeben. Zumindest nicht, wenn ich bei vollstem Bewusstsein war. ... Oh, ich schweife ab.)

Aber ich mache (hier) ja immer so, wie ich will. (♪♪It's my Party and I ...♪♪ - Ach daher hat meine Tochter das!?!)

Das zweite Filmchen (welches bei YouTube seltsamerweise dann auch noch zu allem Überfluss das erste ist) ist sogar ein Stop-Motion-Video (bzw. versucht sowas zu sein). ;-) ;-) ;-) - Öhemmm, also nur für den Fall, dass ich damit wieder irgendwie Punkte rausschlagen kann!? :-P

Oh und noch etwas! Die Zahlenausstecher, die ich im Video verwende, sind NICHT aus Edelstahl, wie dort irrtümlich behaupte! B-)


Ich mache mit:
creadienstag, crealopee (hier im Blog)

Kommentare:

  1. Ein Buh bekommst Du auf keinen Fall, Du kommst nämlich sehr sympathisch rüber! :-)
    Tolle Idee für eine schnelle Torte! Persönlichkeit hat sie auf jeden Fall bekommen durch deine Ballon-Idee und die schwebende 1!
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! B-)
      Eine Torte mit Personality! :-D
      Hab einen schönen Abend, du Liebe!

      Löschen
  2. Hallo pamelopee,
    tolle Idee eine gekaufte Torte aufzumotzen und ihr einen eigenen Touch zu verleihen - danke für die tolle Erklärung wie man das macht und ich finde die beiden Videos gar nicht schlecht für einen Anfänger!
    Herzliche Grüße Impy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, da bist du aber sehr gnädig mit mir! ;-)
      Sei lieb gegrüßt!

      Löschen
  3. Ich musste grade so lachen...nee...nicht über deine Videos...über deinen sehr lustig geschriebenen Post ;-) Toll gemacht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D Ich musste jetzt grad selbst nochmal nachlesen. ... Du, das ist hier alles wirklich bitterer Ernst. ;-) Oder anders gesagt: Es ist so, wie es ist. :-P
      Vielen Dank für deine lieben Worte!
      P.

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥