Donnerstag, 28. Dezember 2017

Unboxing: brandnooz Genuss Box Dezember und Goodnooz Box Dezember 2017

Werbung

Bevor das Jahr sich dem Ende zuneigt konnte ich noch einmal ein paar wunderbare Dezember-Foodboxen voller leckerer Köstlichkeiten auspacken und ihr dürft selbstverständlich wieder mit hinein schauen in die brandnooz Box Genuss Box und in die goodnooz Box. - Die letzten beiden Boxen in 2017!
(Und auf 2018 bin noch jetzt schon wieder sehr gespannt! Was wird es da wohl neues aus dem Foodbereich geben?!)


Der Jahresausklang fiel meiner Meinung nach mit den Barnhouse Cornstars Mandel und der Faller Konfitüre Winter Selection Zwetschgen mehr als treffend aus.

Ich liebe das ja immer sehr, wenn der Boxeninhalt auch wirklich zur Jahreszeit passt.


Und als Kokos Fan habe ich mich natürlich mega über die Heimatgut Kokos Chips Chocolate und Original gefreut.
Diese verzichten ganz auf Industriezucker und sind lediglich mit Kokosnuss Nektar gesüßt.
40 g enthält so eine Packung und das ist leider wirklich nicht viel bei so einer Leckerei.


Das Frühstück wurde bereichert durch den Saftwerk Saft Apfel-Sauerkirsche und das Müsliglück Müsli Siebenschön.
Bio-Qualität und dann auch noch immer diese klangvollen Namen und die stylische Verpackung. (Stichwort Verpackungsopfer!)

Außerdem enthielt die Dezember Genuss Box von brandnooz.de Feinkost Dittmann Malaga Oliven.
Jene werden im südspanischen Andalusien speziell veredelt und von Hand gebrochen.

Mit dem Kochs Tafel-Meerrettich habe ich am Heiligen Abend Lachspralinen getoppt, allerdings mal wieder vergessen für euch zu fotografieren.
War aber saulecker!

Das neo bakery #01 Sandwich Baguette Weizen habe ich mir erst einmal zur Seite gelegt, quasi als Notreserve für die Zeit zwischen den Jahren.
Ich habe da so was immer gern im Haus liegen, denn man weiß ja nicht wie man überhaupt zum Einkaufen kommt.

Joya Mandel Kokos ist eine vegane Milch, die viele Röstaromen enthält und schmeckt mir besonders gut im Cappuccino.

Mein Mann war von den Squbes sea salt & pepper Nusssnacks in Würfelform sehr begeistert. Er nannte sie eine interessante Produktidee.


Ich habe mich besonders über die schöne Weihnachtskarte gefreut, welche der goodnooz Box Dezember 2017 beilag.


Außerdem gehörten die Reber Fascination Chocoladen-Pralinés und die Kinder Country Snacks zu meinen ganz eigenen Favoriten.


Da meine Box auch Alkohol enthalten darf, beinhaltete sie eine Dose Guinness Draught Beer und -ebenfalls Irisch- ein kleines Fläschchen Baileys "The Original Irish Cream" Likör. - Ein echter Klassiker!


Als Zusatzprodukt in der goodnooz-Variante der brandnooz Box hatte ich diesmal eine Flasche Aceto Balsamico di Modena von Hengstenberg.


Die Dr. Oetker 4 kleine Marzipankuchen habe ich erst einmal an die Seite gelegt, damit wir gerüstet sind, wenn zwischen den Jahren überraschend Besuch eintrifft.

Und mit den Buitoni Crostino Vollkorn fällt mir vielleicht noch etwas für das Silvesterbuffet am Wochenende ein.

Außerdem enthielt die Box eine 0,5 Liter-Flasche Vio Bio Limo leicht.  In meinem Fall in der Geschmacksrichtung Orange-Mango-Passionsfrucht.
Die habe ich als unheimlich durstlöschend und trotzdem sehr fruchtig empfunden.


Neben dem Nooz Magazin war dann auch noch eine Packung Loacker Chocolate Fondente Dark Noir knusprige Waffeln Bestandteil der letzten goodnooz Box diesen Jahres.

Ein toller Inhalt, wie ich finde. Und das in beiden Dezember Boxen, oder was meint ihr?


Alles Liebe zum Jahresende wünscht euch eure Pamela!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥