Sonntag, 12. November 2017

Rezept: Eierlikörkuchen in Gugelhupf Form

pamelopee

Neulich bei meinem Post zur Degustabox Oktober 2017 hatte ich euch schon meinen kleinen Eierlikörkuchen mit rosafarbenen Puderzucker gezeigt und ihr fragt immer wieder, wie ich den eigentlich mache.

Deshalb heute und hier jetzt nochmal mein Rezept für alle!

pamelopee

Die angegebene Teigmenge ist so beschaffen, dass sie bei mir genau für einen großen und einen kleinen Gugelhupf reicht.
Ich habe die Silikonformen von Tupperware. Bei anderen Formen kann das sicherlich anders ausfallen und normalerweise sollte das Rezept für eine normal große Gugelhupfform ausreichend sein.

Den Hula Hoop Eierlikör hatte ich übrigens in meiner letzten Degustabox.

pamelopee

Zutaten für Eierlikörkuchen:

5 Eier
250 g Puderzucker
1 Messerspitze gemahlene Vanille
250 ml Sonnenblumenöl
250 ml Eierlikör
250 g Mehl
1 Päckchen Backpulver

pamelopee

- Mehl, Vanille und Backpulver mischen
- Eier und Puderzucker schaumig rühren
- Eierlikör und Öl zufügen und unterrühren
- Mehlmischung hinzugeben und alles nochmal kurz verquirlen
- Teig in Form/en füllen (nur bis ca. ⅔ oder ¾ voll, da er sich m Ofen noch gut aufgeht) und bei 170°C Umluft backen (kleine Form: ca. 40 Minuten, große Form ca. 60 Minuten)
- Kuchen in der Silikonform komplett auskühlen lassen und erst dann stürzen!
- ggf. mit (rosa*) Puderzucker bestreuen

pamelopee

Und so sieht der Kuchen dann im Anschnitt aus.
Wie ihr sehen könnt, ist er schön locker, schmeckt aber dennoch absolut saftig.
Alles in allem Meiner Meinung nach überhaupt keine trockene Angelegenheit nehme bei uns in der Familie kommt der jedesmal sehr gut an.

pamelopee

* Rosafarbenen Puderzucker kann man ganz leicht, wie hier beschrieben, selber machen.
Natürlich klappt das auch mit verschiedenen anderen Pastelltönen auf die gleiche Art und Weise.

pamelopee

Übrigens auch lecker dazu ist eine heiße Schokolade nach folgender Rezeptur:

1 TL Kakao (der dunkle zum Backen)
1 TL Zucker 
3 EL heißes Wasser
160 ml warme Milch
1 TL Kosakenkaffee Likör

pamelopee

Kakao und Zucker mischen mit heißem Wasser glatt rühren, mit Milch aufgießen und den Mokkalikör zufügen

pamelopee pamelopee

Genießt euren Sonntag!
Pamela

Kommentare:

  1. Oh der sieht lecker aus - der wird demnächst ausprobiert! Schönen Restsonntag!
    Herzliche Grüße
    Impy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sag gern Bescheid, wie er dir gelungen ist und hab noch einen schönen Abend!
      Beste Grüße, Pamela!

      Löschen
  2. Thank you for a great explanation. I was looking online for a similar idea and really appreciate it

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you for your comment on my blog!
      Love, Pamela

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥