Sonntag, 22. Oktober 2017

Deko Tipps zu Halloween

Der Oktober geht in seine zweite Runde und wie in den Vorjahren, lasse ich euch wieder einen Blick auf unsere Halloween-Deko im pamelopee-Haus werfen.

1. Kürbisse sind zu Halloween ein MUSS

Der Kürbis gehört für mich in die zweite Oktoberhälfte beinahe genauso, wie ein Christbaum zu Weihnachten.

Dabei ist es eigentlich ganz egal ob als kleiner Deko-Hokkaido in der Küche oder als großer ausgehöhlter Gelber Zentner vor der Haustür.

pamelopee

In diesem Jahr hatte ich Glück, denn in der Schule meiner Tochter wurden im Rahmen eines angenehm sonnigen Herbstfestes Kürbisse der Sorte Halloween gemeinsam mit den Kindern ausgehöhlt.

pamelopee

Lotte hat einen ganz freundlichen Jack'O mit lächelndem Mund und winzig kleinen Schweinsaugen geschnitzt (siehe unten) und der kleine Bruder bestand partout auf eine Fledermaus, welche ich ihm gern mit dem Küchenmesser in den Kürbis hinein geschnitten habe.
(Ich selbst bin da ja eher Traditionalist aber jetzt wo die Fledermaus schon einmal da ist, finde ich sie doch auch ganz gut. ... Obwohl... Im letzten Jahr hatte ich ja sogar Sterne!?!)

2. Setze ein Regal in Szene

Der klassische Halloween Mantel, sprich ein passend dekorierter Kaminsims kommt auch immer gut.
Ein Regal tut es aber meiner Meinung nach ebenso.

Bilder, Kerzen, ... Was immer einem da in die Hände fällt. Selbstgemachtes, wie meine Sweater Pumpkins, ...

pamelopee

Und wenn es mal schnell gehen soll zu Halloween kann man auch super mit Masken dekorieren.

pamelopee

... Wobei ... unsere Screem-Maske landet eigentlich ständig in den Händen der Kinder, bzw. dann auch noch auf ihren Köpfen bzw. vor ihren Gesichtern. (Na, ihr wisst was ich meine.)
Es macht ihnen einfach Spaß sich zu verkleiden und kurzfristig in andere Rollen zu schlüpfen.

3. Sorge für eine stimmungsvolle Beleuchtung!

Denn darauf kommt es ja im Wesentlichen gerade jetzt in der dunkler werdenden Jahreszeit an.
Etwas Licht ins triste Regengrau und die dunklen Abende bringen.

Hier eine Kerze in der Kürbislaterne, dort ein paar Kerzen in der Wohnung, ...

pamelopee

Meine Fotoleinwand aus dem Deko-Großhandel ist von hinten mit LEDs beleuchtet und abends blinken Mund und Augen der aufgedruckten Kürbisse von hinten, was tagsüber natürlich nicht zu erkennen ist.

(Übrigens: Die bunten Papiertaler am kahlen Zweig habe ich einfach mit einem Kreisschneider aus farbigen Tonpapier ausgeschnitten und mit transparentem Nylongarn aufgehängt.)

4. Beziehe deine Kinder mit ein

Wenn Kinder im Haus sind, können sie sich gern beim Dekorieren beteiligen.
Die Kleinen lieben das erfahrungsgemäß immer sehr.


Die pamelopee-Kinder haben in diesem Jahr ein ungleiches Eulen-Paar beigesteuert, welches nun am Haselzweig in der Diele hängt wohnt.
(Bei meiner Tochter hat wirklich ALLES Wimpern. ... Fragt nicht, warum die immer direkt an der Pupille sitzen???)

pamelopee

🎃 Einen wunderschönen Sonntag wünscht euch eure Pamela! 🎃


P.S.: Meine ausführliche Anleitung, wie ich Kürbisse komplett ohne besonderes Werkzeug aushöhle, findest du seit ein paar Jahren hier im pamelopee-Blog.

Kommentare:

  1. Das sind ja süße Dekoideen.
    Halloween wird bei uns jedoch nicht wirklich gefeiert.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, feiern kann man das bei ja auch nicht nennen. Wir dekorieren halt im Vorfeld, essen schon die ganze Zeit über mal Kürbissuppe oder so und wenn am 31. ein paar verkleidete Kinder kommen, habe ich auch was Süßes im Haus.
      Sei ganz lieb gegrüßt!
      Pamela

      Löschen
  2. Halloween wird bei uns ja gar nicht mehr gefeiert, seit die Jungs aus dem Alter raus sind.
    Aber dieses Jahr gibt es sogar bei mir ein paar kleine Fledermäuse. Kürbisse aber gehören jedes Jahr zum Herbst dazu, die müssen wirklich sein.
    Deine Deko ist wirklich niedlich, besonders die Eulen finde ich süß.
    Ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich schon bei dir im Blog und auf Instagram gesehen. Ja, ohne geht es im Herbst echt nur schlecht. :-D
      Dein Kompliment bezüglich der Eulen habe ich schon an die Kinder weitergeben. Sie haben sich sehr darüber gefreut. Danke!
      Hab noch einen schönen Sonntag!
      Pamela

      Löschen
  3. Tolle Deko, besonders die von den Kindern und Happy Halloween wünsche ich euch dann mal!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Die beiden freuen sich! :-D
      Bald rocken die hier allein den Laden und ich kann mich zurück lehnen.
      Alles Liebe!
      Pamela

      Löschen
  4. Ich liebe ja das Kürbis-Schnitzen!
    Tatsächlich war ich gestern im Safaripark Stuckenbruck zum Halloween und habe mich an einen Kürbis gewagt! Das ist einfacher als man denkt! Und sieht klasse aus!
    Liebe Grüße,
    Alexandra.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt! Schwer ist es eigentlich wirklich nicht und die Ergebnisse begeistern trotzdem immer alle. ...
      Selbst wenn es am Ende anders ausschaut, als ursprünglich geplant. ... :-D
      Genieß deinen Sonntag!
      Pamela

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥