Montag, 12. Dezember 2016

Unboxing: brandnooz goodnooz Box November 2016 und Coolbox

Ende letzten Monats durfte ich mich wieder über zwei tolle Foodboxen freuen, die ich euch selbstverständlich auch nicht vorenthalten möchte.

Schwerpunktthema war für mich sowohl bei der brandnooz goodnooz Box November 2016, als auch bei der Cool Box November 2016 "Frühstück".

pamelopee

Ganz besonders hat mich fasziniert, dass diesmal in der brandnooz Box eine frische Frucht lag. Obst halt. Das hatte ich so bisher noch nicht, fand ich aber gut.

Dabei handelte es sich um eine Persimon. Das ist eine besondere regionale Sorte der Khaki. Mit g.U.-Siegel, also mit geschützter Ursprungsbezeichnung und damit verbunden besonderen Eigenschaften.

pamelopee

Jetzt muss ich zugeben, dass ich bis dato sowohl Kaki, als auch Persimon, wenn überhaupt, nur den Namen nach kannte.
(Bei Khaki, dachte ich sogar, dass das irgendwie etwas grün-bräunliches sein müsste, weil ich damit eine bestimmte Modefarbe verband.)

Aber weit gefehlt! Denn die Persimon entpuppte sich als leuchtend orange Frucht mit einer unglaublichen Süße.

Meiner Meinung nach schmeckt sie etwas vanillig und erinnert von der inneren Konsistenz ein wenig an eine Mischung aus Apfel und Melone.

Geruchlich musste ich zunächst ein wenig an Tomate erinnern und in Form und Größer kam das Früchtchen auch an eine riesige Fleischtomate heran.
(Ich möchte ja fast wetten, dass es sich ebenfalls um ein Nachtschattengewächs handelt?!)

pamelopee

Innen gibt es keine störenden Kerne und selbst die Schale der Persimon kann man mitessen.
Ich habe lediglich oben den trockenen Blattansatz entfernt.

Sie kleckert und tropft beim Verzehr nicht und ich fand sie nicht nur unheimlich einfach in der Zubereitung sondern über die Maßen lecker, weshalb ich seeeeeehr überrascht war, dass diese Frucht hierzulande nicht bekannter ist.

In Spalten geschnitten hat die Persimon mein Frühstück super gut ergänzt.

pamelopee

Es gab außerdem einen Matcha Latte von Krüger, Corny Haferkraft Mandel Karamell Müsliriegel und mediterran anmutende knusperige Brandt Knusperige mich Tomate mit Rucola, Pesto Verde und Pecorino Käse.

pamelopee


pamelopee

Was noch in der Box war:

pamelopee

Milram Dessert Soße Vanille, Bad Reichenhaller Markensalz (Zum Glück ohne Jod!), Diamant Weißer Kandis, ChocOlé Sticks, Lee Kum Kee Helle Sojasoße, Look-o-Look Mini Candy Cake, Happy Lasse Bio Glühwein

Und auch die Coolbox November 2016 konnte bei mir mit leckeren Joghurts und Desserts und frischem Feldsalat von Bonduelle punkten.

pamelopee

Wie schaut's bei euch aus? Hattet ihr Lieblingsprodukte in einer der Boxen? Was würdet ihr gern einmal probieren?


Ich wünsche euch einen guten Start in die vierte Adventswoche!
🕯🕯🕯🕯
Eure Pamela.
💕

Kommentare:

  1. Mir hat der Inhalt sehr gut gefallen und die Kaki oder Persimon kenne ich schon lange und bin begeistert von dieser Frucht. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also für mich ist das jetzt definitiv auch eine meiner neuen Lieblingsfrüchte! 🍅
      Hab noch einen schönen Abend!

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥