Montag, 10. Oktober 2016

Rezept: Chili con Kürbis mit Tomatenreis

Heute habe ich für euch eine vegetarische Chili Variante für euch im virtuellen Bloggepäck. - Der Jahreszeit angemessen, selbstverständlich mit Kürbis!


Ihr könnt dafür die Reste von eurem ausgehöhlten Halloween Kürbis nehmen oder auch den etwas aromatischeren Hokkaido. Ganz wie ihr mögt.

pamelopee-typisch geht es auch wieder ganz einfach und schnell und ihr braucht nur einen großen Topf bzw. eine beschichtete hohe Pfanne.

Zutaten:

300 g Kürbis
300 g Tomaten
EL Speiseöl
1 Beutel Maggi Fix & Frisch für Chili con Carne
400 ml Wasser
1 Tasse (100ml) Reis

Zubereitung:

Kürbis grob würfeln und in einer beschichteten großen Pfanne bei mittelstarker Hitze in Öl anbraten.
Wasser und Maggi Fix & Frisch zugeben und unter Rühren aufkochen lassen.
Reis hinzufügen und alles etwa 20 Minuten bei geringer Wärmezufuhr köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.
In der Zwischenzeit Tomaten in Würfel schneiden und mit in die Pfanne geben.

Zubereitungszeit: 35 Minuten
davon Garzeit: 25 Minuten
Prädikat: vegetarisch
Rezept für 3-4 Personen


Euch eine schöne Woche und viel Spaß beim Nachkochen!
♥ Pamela ♥

Kommentare:

  1. Das liest sich super lecker und wird gleich heute ausprobiert - habe noch einen halben Hokkaidokürbis übrig!
    Danke für das Rezept!
    Herzliche Grüße Impy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder gern! Wenn ich doch eh koche, kann ich auch gleich meine Rezepte mit euch teilen! :-)
      Außerdem finde ich sie so auf jeden Fall selbst wieder, wenn ich sie nachkochen möchte.
      Ich hoffe, es hat dir geschmeckt!
      Liebe Grüße, Pamela

      Löschen
  2. Das sieht lecker aus und klingt so, als ob es wirklich schnell gemacht ist. Das MUSS ich in den kommenden Tagen mal ausprobieren, denn Kürbisse habe ich wirklich reichlich.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns gibt es gerade auch irgendwie zweimal jede Woche was mit Kürbis. Aber die Kinder und ich mögen ihn auch echt gern! :-D
      Sag gern bescheid, wie es euch geschmeckt hat und sei ganz lieb gegrüßt!
      Pamela

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥