Montag, 4. April 2016

Glückskäfer zum Vernaschen ...

... gibt es dieser Tage bei uns.


Die leckeren Sugar Cookies mit pinkem Fondant-Topper hatte ich bereits vor Ostern zusammen mit unseren Schmetterlingen vom Osterstrauch gebacken und erstmal vorsorglich für später zur Seite gelegt.


Und "später" ist dann tatsächlich auch schon JETZT! :-D
Denn die Kinder haben soweit den Osterstrauch geplündert und ein paar Schmetterlinge haben während der Feiertage auch so noch den Besitzer gewechselt.


Manch einer durfte sich sogar zusätzlich über eine Kostprobe Melitta MeinCafé in Wunschröstung (Dark, Medium oder mild Roast) freuen, denn den gab es von den genuss-experten praktischerweise direkt kurz vorm Fest zum Testen geschickt.


Meine Lieblingssorte ist nach wie vor Dark Roast mit viel Milch und etwas Haselnusssirup. (Und ihr so?)

Und zum Kaffee schmeckt dann auch wieder ein Keks.

Die schnuckeligen Marienkäfer bekommt man ganz leicht mit einem Prägestempel (backfreunde.de) aus Silikon bzw. Holz hin und das funktioniert sowohl im rohen Teig als auch mit Rollfondant.


Wie ich die Kekse mit leicht herben Zitronengeschmack nun ganz genau gemacht habe, hatte ich euch letzte Woche bereits in meinem #BackenimFrühling-Post verraten.

Dort findet ihr auch nach wie vor noch eine meiner drei aktuellen Verlosungen, bei der es eine wunderschöne Vintage Tortenplatte von RBV Birkmann zu gewinnen gibt.

Den Vanillequark mit frischen Erdbeeren gab es jüngst bei uns in Kombination mit Marienkäferkeks.


Dazu habe ich einfach eine fertige Vanillequarkcreme von Mein Q (aus der brandnooz Cool Box) und frische Erdbeeren mit etwas Zucker genommen.

Zum Verzieren kam noch ein ausgestochenes Erdbeerherz darauf und meine Kinder waren mal wieder sehr begeistert.

Ich übrigens auch. Weil der Nachtisch so schnell und einfach ging. :-)


Alles Liebe und euch eine schöne Woche
wünscht euch Pamela!


sponsored

Kommentare:

  1. Das sieht ja wirklich super aus und den Quark haben wir auch schon vernascht. So einen ähnlichen Stempel habe ich auch, aber noch nicht genutzt. Sieht aber ganz toll aus! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja herzig, die Kekse.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Toll, so ein Stempel peppt es total auf
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Also mit Kaffe kann man mich bis zum Rand der Erde jagen, aber bei den Kekesen bin ich ganz bei dir. Lecker sehen die aus. Wir haben hier auch ein paar schöne Stempel, die immer wieder gerne zum Einsatz kommen.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  5. Was für süße Kekse, richtig schön! LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥