Mittwoch, 17. Februar 2016

pamelopee-Produktcheck: "Regenbogen" Wasserkocher Rainbow Water mit Farbwechsel


Seit ein paar Tagen haben wir den Wasserkocher oneConcept Rainbow Water in Betrieb und sind bisher sehr damit zufrieden.

Beim Einschalten bei Tageslicht leuchtet am Boden des Glaskörpers ein Ring aus blauem LED-Licht. Wird das Wasser dann allmählich wärmer, verfärbt sich dieser zu einem Lilaton und wird schließlich bei heißem bis kochendem Wasser leuchtend rot.


Richtig effektvoll wird es bei Dunkelheit, z.B. wenn man sich abends nochmal einen Tee bereiten will. Denn da sieht es so aus, als würde der komplette Wasserinhalt in der jeweiligen Farbe erstrahlen. (Mein Foto will das aber so leider gar nicht wiedergeben. Ich hoffe deshalb, ihr könnt es euch vorstellen!?)

Das moderne Design besticht durch eine Kombination aus Glas und Edelstahl mit schwarzen Kunststoffakzenten und wird im allgemeinen von all unseren Gästen als gelungen empfunden.
(Und was haltet ihr davon?)

Mit einem Fassungsvermögen von bis zu 1,7 Litern gehört der Rainbow Water auf jeden Fall (schon) zu den richtig großen Geräten seiner Art.

Da ein Großteil des Kochers aus massiven stabilen Glas besteht, ist dieser Wasserkocher logischerweise merkbar schwerer, als ein vergleichbares Gerät aus Vollkunststoff.

Pluspunkte dieses Kochers sind neben Design und dem großen Fassungsvermögen ganz klar folgende:

+ Im Inneren befindet sich KEINE (sichtbare) störende Heizspirale, so dass die Reinigung* deutlich einfacher ist, als bei einem vergleichbaren Gerät MIT.
+ Der Kocher ist absolut einhandbedienbar, da man vom Griff aus mit dem Daumen sowohl den Ein-Aus-Taster als auch den Deckelöffner erreichen kann.
+ Da der Kocher locker auf eine 360° Basisstation aufgestellt wird, ist der kabellose Einsatz sehr praktisch. Man kann den Griff in jede beliebige Richtung platzieren und sogar Nischen für die Aufstellung nutzen.
+ Die Einfüllöffnung ist angenehm groß, meine Hand passt allerdings nicht hinein.
+ Ein vor der Ausgussöffnung angebrachtes Sieb hält größere Kalkstückchen davon ab, in die Tasse zu gelangen.
+ Dieses ist sogar zu Reinigungszwecken entnehmbar, wenn es mal verstopft sein sollte.
Anders als häufig üblich, ist es allerdings nicht aus sehr feinem Meshgewebe sondern es handelt sich um ein etwas gröberes Drahtsieb.


+ Unter der Basisstation befindet sich eine praktische Kabelaufwickung mit EINEM Kabelausgang, so dass man je nach Bedarf zwischen langem und kurzem Kabel wählen kann.

* Zur Reinigung nehme ich persönlich ein Gemisch aus Wasser und Essig-Essenz, welches ich etwa einmal wöchentlich im Wasserkocher aufkoche, kurz stehen lasse und dann weg schütte. Danach spüle ich noch ein oder zweimal mit klarem Wasser nach.

Von außen wische ich den Rainbow Water gelegentlich mit einem feuchten Mikrofasertuch ab.

-----
Der oneConcept Rainbow Water Wasserkocher wurde mir kostenlos zu Testzwecken zur Verfügung gestellt.

Kaufen kann man den, wie so vieles bequem online via Amazon »klick« und bis einschließlich zum 27.03.2016 erhaltet ihr dort sogar noch mit dem Gutscheincode IFKGNHPK 10% Rabatt auf dieses Gerät. (Rabattcode kopieren, dem Link folgen und schließlich im Warenkorb den Gutschein einfügen. Rabatt wird sofort vom Kaufpreis abgezogen.)

Kommentare:

  1. Sieht echt cool aus mit der Beleuchtung! LG

    AntwortenLöschen
  2. Wie cool, die Beleuchtung macht richtig was her!!!!
    Glg Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Mich kann man ja definitiv auch immer mit solchen kleinen zusätzlichen Details begeistern! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Sieht wirklich stylisch aus
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Huhuu,

    auf solchen Schnickschnack stehe ich total, gefällt mir. :) Unser Exemplar ist nicht so stylisch, deshalb steht es im Schrank. ;)

    Herzliche Grüße - Tati

    AntwortenLöschen
  6. Hach ich seh' schon! Ihr versteht mich da in dem Punkt alle total! :-D
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Sieht ein bisschen mystisch aus. Die blaue Farbe kann man am Deutlichsten erkennen.

    lg nancy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥