Dienstag, 22. Dezember 2015

Wie ich meine Kinder in der Vorweihnachtszeit beschäftige

Weihnachten steht schon mehr als vor der Tür (Also quasi schon mit einem Fuß drinnen!) und meine Kinder werden immer kribbeliger.

(Ich weiß nicht, ist das nur bei uns so oder drehen die Junioren in anderen Familien kurz vor dem Fest auch immer so auf?)

Na, auf jeden Fall beginnen heute die Kindergarten-Ferien und ich habe das Vergnügen, die aufgekratzten Mini-pamelopees noch etwa 48 Stunden ruhig zu stellen bei Laune zu halten. ;-)


Kekse haben wir schon am vierten Adventswochenende wie die Bekloppten Elfen von Santa persönlich gebacken und auch ein paar dekorative Dinge aus Moosgummi sind in unserer Weihnachtswerkstadt in den vergangenen Wochen entstanden.

Da sind zum einen diese schnuckeligen Anhänger in Schneemann-Form (Baker Ross), die besonders durch ihre pastelligen Farben und die Glitzerakzente bezaubern (und man sieht vor allem, welche der Dreijährige gemacht hat! *lach*):


Und mit meiner Fünfjährigen habe ich in einer ruhigen Minute ein paar dieser praktischen kleinen Geschenktäschchen aus Papier zusammengeklebt.


Mal schauen, was da hinein kommt!? :-)

Für heute steht noch ein wenig kreative Tätigkeit an, denn wir müssen versuchen, die Wäscheberge auf dem Wohnzimmertisch (Fragt nicht, aber ich habe die dumme Angewohnheit, alles in der Stube zusammen zunehmen und dann dort stapelweise und über Wochen liegen zu lassen.) gegen stimmungsvolle Deko auszutauschen.

Und eigentlich könnten wir auch schon den Baum schmücken, denn er steht bereits mit Kerzen beleuchtet bereit, da das bei uns an Heiligabend arbeitsbedingt und organisatorisch irgendwie immer zu eng wird.


In diesem Jahr haben wir erstmals einen gekauften Baum, weshalb er mit seinen gut 2,50 - knapp 3 Metern zwar noch immer recht groß, aber wesentlich kleiner als in den Vorjahren ausfällt. Dafür ist er aber deutlich ebenmäßiger (und duftet weniger!? Wird der Tannengeruch neuerdings weggezüchtet??? Man riecht gar nicht mehr, dass Weihnachten ist*!?!).

*Mal abgesehen von dem Geruch nach angebrannten Keksen überall im Haus. ;-)


Alles Liebe, eure Pamela!


Ich mache mit:
creadienstag, crealopee

Kommentare:

  1. der baum ist ja riesig *lach* fast wie bei den griswalds. ihr habt richtig schön gebastelt und gebacken. so macht die vorweihnachtszeit freude.
    schöne weihnachten und einen guten start ins neue jahr
    gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D ... Wer sind die Griswalds???
      Danke, das wünsche ich dir auch, du Liebe!

      Löschen
    2. Ach, du meinst wohl die Familie aus Schöne Bescherung!? :-D Na, dann schau dir mal unserem Baum von 2014 an! ;-)
      LG

      Löschen
  2. Oh wie groß, wow! Vielleicht kommt der Geruch noch. Yummy die Kekse sehen toll aus und auch die Figürchen. Hab einen schönen Abend.
    Lg Sandra von onlinetagebuchvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Baum und superschöne Bastelsachen! Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest wünsche ich euch !

    AntwortenLöschen
  4. wow ihr seid ja richtig kreativ, klasse :)
    habt ein frohes fest :)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥