Sonntag, 29. November 2015

Weihnachtliche Tauftorte mit Engel und andere Ideen zum Fest

Einen wunderschönen ersten Adventssonntag wünsche ich euch und euren Lieben!

Und im virtuellen Gepäck habe ich heute noch mal einen weihnachtlichen Nachtrag aus dem letzten Jahr dabei. (Aber ihr glaubt gar nicht, wie lange Blogger manchmal ein Foto auf dem Tablet gespeichert mit sich herumtragen können, welches ursprünglich einmal für einen Beitrag gedacht war, der dann vielleicht so doch nicht mehr hinein gepasst hätte.)


Zur Taufe eines kleinen Jungen hatte ich eine Mohn-Marzipantorte nach diesem Rezept gebacken und auf Wunsch der Eltern mit einem blauen Engel garniert.
Das gleiche Motiv zierte bereits die Einladungen und die Begleithefte mit den Liedern für den Gottesdienst.

Besonders schön: Die Taufe fand an Weihnachten statt und war unter anderem deshalb sehr festlich!

Auch die Großmama des Täuflings hatte eine Torte gebacken:


Ich weiß zwar jetzt nach bald einem Jahr nicht mehr was drin war oder wonach die geschmeckt hat, aber ich bin mir sicher die war super lecker!

Auf jeden Fall gefiel mir die Art der Dekoration mit den ausgestochenen Sternen aus Marzipan getoppt mit diesem herrlich grünen Pistazienkernen.
Auch die mit Puderzucker bestäubten gerösteten Mandelblättchen und die rötlichen Marzipansterne haben was!


Als Geschenk gab es von mir damals mal wieder ein Buchstabenkissen mit den Initialen des Kindes, welches nach meiner Nähanleitung entstanden war. (Also das Kissen, nicht das Kind!)

Noch mehr weihnachtliche Ideen habe ich beim Busse Verlag entdeckt.

Mit dem Buch endlich Advent! bekommt man eine vielseitig kreative Handreichung für die Vorweihnachtszeit an die Hand.


Von den zauberhaften Adventskalendern Claudia Mareths über die adventlichen Kaffee- und Geschenkideen Leandra Jaranowskys und die ansprechenden Tischdekorationen von Kerstin Hess bis hin zu Verena Beckers deftigen und festlichen Rezepten für Weihnachten ... - Das Buch ist eine Fundgrube und immer wieder schön anzusehen. Skandinavisch inspiriert übrigens, wie ich finde! :-)


Mindestens ebenso inspirierend finde ich Selina Lakes Winter Living!
In dem Einrichtungsbuch sind Kissen, Decken, Stoffe und Pflanzenarrangements die unangefochtenen Stars.
Neben stimmungsvollen Dekoideen findet ihr dort auch absolut nachmachbare DIYs und auf jeden Fall ein paar Mußestunden zum Blättern und Schwelgen.


Das Weihnachtsthema wird hier allerdings nur behutsam tangiert, so dass dieses Buch mit Sicherheit auch eine Alternative für die Adventsmuffel unter den Cocooning Freunden ist. ;-)

Beiden Büchern wohnt ein gewisser Zauber inne und das liegt nicht zuletzt an den wundervollen Fotografien, welche die Werke auf's Vorzüglichste schmücken.


Alles Liebe und kommt gut durch den Advent, eure pamelopee!


Service:

Selina Lake: Winter Living
160 Seiten, 300 Farbfotos
Format 22 x 26 cm
Hardcover mit Schutzumschlag
€ 24,95 (D) € 25,70 (A) CHF 35,50
ISBN 978-3-512-04062-7

endlich Advent!
112 Seiten, durchgehend farbig
Format 22 x 28 cm
Hardcover
€ 19,95 (D) € 20,60 (A) CHF 28,50
ISBN 978-3-512-04061-0

Kommentare:

  1. ui ui ui was für tolle Sachen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Was für wunderschöne Torten, die sehen sehr lecker aus! Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥