Montag, 23. November 2015

Konstruktionsspaß mit den neuen 5 in 1 Metallbaukästen der Tronico Silver Line

Dscccchhhhuuuuuuuiiiioooooo! - So klingt es derzeit bei uns, wenn mein Sohnemann gerade mal wieder mit seinem selbstgebauten Modellflugzeug aus Metallbauteilen spielt und der Flieger in seiner Hand durch die Korridore (Okay, ich gebe es zu: Wir haben keinen. Nur eine Diele. Aber das klang so schön.) saust. :-D


Was vorher geschah:
Um der Langeweile an einem kalten und stürmisch-regnerischen November-Nachmittag entgegen zu wirken, habe ich einen der drei neuen Tronico 5 in 1 Metallbaukästen hervorgeholt und Lotti, Mini und ich haben gemeinsam geschraubt.

Zunächst einmal mussten wir uns für eins der fünf Modelle entscheiden, die man wahlweise aus einem solchen Bausatz zusammenbauen kann.
Die Wahl war schnell getroffen und so haben wir die farbige Bauanleitung aufgeblättert und los ging es!


Gut, dass jedes mögliche Modell in einer anderen Farbe unterlegt ist! Da ist alles schön übersichtlich und die Mutti kommt nicht so schnell durcheinander. Denn ohne mich geht es leider - zumindest nach Anleitung - noch nicht,  weil meine Kinder mit 3 und 5 fast noch ein wenig zu klein sind für derlei filigranen Bau.
Aber auch wirklich nur fast! Denn der freien Phantasie folgend, gelingen ihnen auch so schon recht interessante Kunstwerke. :-)

Und überhaupt hat diese Art des Baukastensystem es meinen Kindern ziemlich angetan.

Es ist halt alles ein wenig echter, als das beispielsweise bei Holz- oder Kunststoffbauweise der Fall wäre und gearbeitet wird hier mit richtigen Schrauben und Muttern.

Heute wollten wir dann mal einen Hubschrauber nachbauen, aber unser Unternehmen ist gescheitert, da der pamelopee-Mini sich beharrlich geweigert hatte, sein Flugzeug wieder zu demontieren.

Angefangen haben wir zwar und bis auf ein paar Schrauben besteht der Hubschrauber ansonsten aber aus komplett anderen Bauteilen doch ohne die Schrauben geht es halt nicht und man muss sich schon entscheiden, WELCHES der fünf möglichen Fluggeräte man zusammenschrauben mag.


... Ich hätte ja noch Schrauben aus einem der weiteren beiden Baukästen dieser Serie entnehmen können, die bereits bei uns auf dem Dachboden warten, ...
Aaaaaaaaaaber, da hätte ich dem Christkind dann wohl was vorweg genommen! ;-)
(Ui, wenn mein Junge wüsste, dass da noch je ein Satz Baufahrzeuge auf ihn und die Rennautos auf seine Schwester warten ...!)

Muss er sich halt noch bis nach Weihnachten auf seinen Hubschrauber gedulden, der Bengel. Oder eben sich auch mal wieder von dem tollen silber-metallischen Flugzeug trennen. - Schließlich kann man es ja auch immer und immer wieder neu bauen oder umgestalten und eigene Modelle erfinden! :-)

Eigentlich sind diese Kästen made in Germany ja erst was für Grundschulkinder, aber zusammen haben wir damit jede Menge Spaß.
Gemeinsam suchen wir die Teile für's nächste Bild heraus, ich setze alles zusammen, was die Kinder mir anreichen und dann dreht einer den beiliegenden Schraubendreher, während der andere mit dem passenden kleinen Schraubenschlüssel (ebenfalls im Set enthalten) dagegen hält.


Entdeckt hatte ich diese Bausets, bei denen man sogar hin und wieder Teile durch Biegen in eine vorgegebene Form bringen muss, bei izzy-sport.de, wo wir auch schon unseren funkferngesteuerten Claas Axion Trecker gleicher Bauweise herhaben, den unser Kleiner so bewundernswert begehrenswert findet.

Kennt ihr Tronico, die unlackierte und puristische Silver Line? Oder haben eure Kinder/Enkelkinder/Neffen/Nichten bereits Erfahrungen mit ähnlichen Metallbaukästen gesammelt?
Mich würde das interessieren! Hinterlasst mit gern einen Kommentar hier unter dem Post!


Alles Liebe und eine schöne Woche, eure pamelopee!

Kommentare:

  1. Hallo,
    der Sohn hat immer mit Fischertechnik gespielt, das ja fast gleich ist. Er konnte sich damit stundenlang beschäftigen, ist im Fischertechnikclub gewesen und hat dir größten Objekte gebastelt. Da konnte man schon erkennen wo der Bursche mal seine Berufsrichtung finden wird.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe ja insgeheim auch, dass das bei meinen Kindern irgendwas schult! ;-) Nee, mal am Ernst, etwas bleibt da mit Sicherheit hängen und wenn es nur so was ist, wie dass meine Tochter später mal selbst ein Bild aufhängen kann, ohne gleich einen Mann um Hilfe bitten zu müssen!? ;-)
      Alles Liebe!

      Löschen
  2. Das sind wirklich kreative Spielzeuge und für Jungs echt toll! Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥