Mittwoch, 26. August 2015

Mein neuer Freund heißt Wahnsinn: Kuschelflosse - Witziger geht Kinderhörspiel nimmer!

Kennt ihr schon "Kuschelflosse"? - Falls nicht, solltet ihr euch dringend das Hörbuch über "Das unheimlich geheime Zauber-Riff" reinziehen! (Ihr könntet dazu einfach euren Kindern unter irgendeinem Vorwand -"Oh, du hast dir aber heute besonders schön die Hände gewaschen!"- die CD kaufen und wenn jene dann endlich schlafen, schnappt ihr euch das Ding und amüsiert euch köstlich ... .


Die Hörspiel CD nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Nina Müller wird nämlich von niemand geringerem als dem wunderbaren Ralf Schmitz (Schillerstraße, 7 Zwerge) gelesen, was sie sicherlich zu einem besonderen Genuss macht. (Schon bevor ich die CD für meine Tochter bestellte, hatte ich ein kurzes Promo/Making of-Video von den Audioaufnahmen mit dem Autor von Schmitz' Katze gesehen und war schier von Ralfs Mimik amüsiert und von seiner Art zu lesen begeistert.)
Jedem Charakter gibt er dabei seine ganz eigene Stimme und man hat fast das Gefühl ein Hörspiel anstelle eines Hörbuches zu erfahren, wenn man mal voraussetzt, dass ein Hörbuch die Lesung eines einzelnen Vorlesenden ist und ein Hörspiel von mehreren verschiedenen Sprechern getragen wird.

Kuschelflosse ist ein plüschiger blauer Fisch aus Fischhausen, der per Zufall einen geheimen Sender auf seinem Unterwasserradio entdeckt, welcher von einem geheimen Zauberriff berichtet, in dem eine alte Schildkröte wohnen soll, die Wünsche wahr werden lässt.
Klar will er dorthin und wird auf seiner abenteuerlichen Unterwasserreise von seinen Freunden begleitet.
Da wäre zum einen das belesene Seebrillchen Seebi, die Schwimmerdbeere Emmi und der etwas missmutigere Herr Kofferfisch. - Und glaubt mir, die sehen alle so aus, wie sie heißen! :-)
(Das weiß ich vom Cover der CD.)

Unheimlich finde ich an der ganzen Geschichte vor allem die schaurige Stimme des Unterwasserradios. Meiner vierjährigen Tochter schien es da allerdings nicht so zu ergehen!? - Zumindest hat sie dergleichen nicht erwähnt und ich werde sie ganz bestimmt nicht darauf stoßen, denn sie liebt ihr neues Hörbuch und hört es sich auch mit Vorliebe mittags zum Einschlafen an.

Neuerdings zitiert sie auch immer mal wieder daraus ("Mein neuer Freund heißt Wahnsinn!") und überhaupt spricht sie viel von der Geschichte und über die Unterwasser-Freunde, die ihr offenbar eine Menge Spaß machen. - Ganz ehrlich: ICH kann's verstehen!

Hui, eure pamelopee!
;-)

-----
Service:

Nina Müller: Kuschelflosse: Das unheimlich geheime Zauber-Riff
Inszenierte Lesung mit Musik, Ungekürzte Lesung
Gelesen von Ralf Schmitz
Originalverlag: Magellan
Ab 4 Jahren
2 Audio-CDs, Laufzeit: ca. 84 Minuten
ISBN: 978-3-8371-3140-6
€ 7,99 [D] * | € 9,00 [A] * | CHF 11,90 * (* empf. VK-Preis)
Verlag: cbj audio
erschienen: Juli 2015


Kommentare:

  1. Klingt soo schöön! Kommt gleich mal auf die Weihnachtsliste! Denn Weihnachten kommt bestimmt ;-)!
    GLG Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OMG! Du hast Recht und das wahrscheinlich wie in jedem Jahr schneller, als ich denke! :O
      Alles Liebe!

      Löschen
  2. Kuschelflosse?Hammer :)
    Ja Weihnachten kommt schneller als man denkt!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥