Samstag, 18. Juli 2015

Über den Kinder-Sitzsack QSack Outdoorer

Unser Junior ist so ein richtiger "Tobekerl". Klettern, Hüpfen, Balgen, Kuscheln, ... . Irgendwie ist der immer aktiv, weshalb ich mir dachte, so ein Sitzsack ist vielleicht genau das richtige Ding für den Bengel.


Dabei ist meine Wahl auf den QSack Kindersitzsack in blau (Gibt's aber auch noch in apfelgrün oder grau.) gefallen, denn der ist einfach pflegeleicht, da sogar outdoor-geeignet! Aber klar, kann man den auch im Innenbereich nutzen! (Ohnehin sollte man das gute Stück nicht das ganze Jahr über Wind und Wetter aussetzen, obwohl der dicht gewebte und stabile Polyester-Oberstoff mit UV-Schutz 50+ ausgestattet ist, was ihn widerstandsfähig gegenüber Ausbleichen und/oder Vergilben macht.) :-)


Noch dazu ist er schmutzabweisend und mit Abperleffekt ausgestattet, so dass Flüssigkeiten kaum eine Chance haben einzudringen. (Ich sag's euch: Praktisch ohne Ende, wenn kleine Kinder oder auch Haustiere im Haus sind!)

Aber am besten gefällt mir persönlich die Füllung aus neuen Qualitätsmikroperlen.
Mit einem Durchmesser von ca. 1 mm und weniger sind sie deutlich kleiner als beispielsweise bei minderwertigen Sitzsackfüllungen. Sie speichern Wärme, passen sich gut an und sind formstabil.
Doch mir persönlich am wichtigsten: Sie sind nahezu geräuschlos! (Nichts wäre schlimmer, als ein raschender, knisternder Sitzsack! - *Außer vielleicht einer, bei dem das klimperkleine Füllungsmaterial austritt und sich überall im Haus verteilt?!)

* Das ganze System ist derart geschlossen, dass ein stabiler Innensack im Inneren des Außensacks/Bezugs geschützt und vor neugierigen Kinderhänden sicher hinter einem Reißverschluss und einem gaaaaaaaaaanz festen und sehr breiten Klettverschluss liegt. (Wichtig, denn auch der Innensack lässt sich per Reißverschluss öffnen, um die Füllung ggf. individuell anpassen zu können! Wem der QSack zu fest ist, der kann etwas herausnehmen, oder man kann auch noch Füllung via Univok Onlineshop (Link weiter unten im Text) nachkaufen (Übrigens auch 'ne Idee für Selbernäher!), wo's auch noch Ersatzbezüge in weiteren Farben und sogar raschelfreie Yogakissen gibt.


Insgesamt hat mich die Qualität des Kinder-QSack einschließlich superstarker, doppelt abgesteppter Nähte einfach überzeugt und mein bald dreijähriger Mini tobt mit Wonne darüber oder relaxt je nach Tagesform gelassen beim Anschauen eines Bilderbuchs darauf.

Noch ein Plus: Dieser Outdoorer Sitzsack wird komplett befüllt geliefert und man muss nicht unnötig mit fisseligen Füllperlen im eigenen Wohnbereich hantieren, die hinterher womöglich noch Monate danach im Haus herumfliegen würden. :-)

Alternativ ist der QSack übrigens auch mit schadstoffgeprüfter Toxproof-Füllung erhältlich und vom TÜV-Rheinland zertifiziert. - Ideal für alle, die sich noch mehr Sicherheit wünschen!
Den QSack gibt's zudem in der XXL-Version von 140x180 cm für Erwachsene und Jugendliche.


Meinen, bzw. den des pamelpee-Minis habe ich via Amazon bestellt, aber ihr könnt ihn auch direkt bei Univok online kaufen.


Alles Liebe und ein schönes Wochenende, eure pamelopee!

1 Kommentar:

  1. Hallöchen,

    mit einem Sitzsack liebäugeln wir auch,
    schaut toll aus
    lg

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥