Freitag, 31. Juli 2015

brandnooz: goodnooz Box Juli 2015

Monatsende! Das heißt, die brandnooz Box ist wieder da! - Oder wie in meinem Fall, die goodnooz Box mit Zusatzprodukt(en) und einer 2€-Spende zugunsten einer warmen Mahlzeit für Kinder:


Gefühlt rappelvoll war der grüne Post-Karton diesmal, oder kommt mir das nur so vor!? - Ganze 14 Produkte habe ich in der Juli Box gezählt, plus NOOZ Magazin! :-)

Die Getränke:


Meine Tochter hat sich über das Hex-Hex-Wasser von Berg-Quelle gefreut und die 0,33 l Mineralwasser mit feinperliger Kohlensäure direkt mit auf den Spielplatz genommen.

Den Piccolo "Deinhard Semi Secco" habe ich für das nächste Sektfrühstück mit der Freundin kalt gestellt, denn 200 ml finde ich für sowas immer ideal, da mehr als 100ml pro Person meiner Meinung nach morgens (meist) zu viel sind.

Ebenfalls auf Eis gelegt: Der Bärenmarke Eiskaffee in der Dose.
Im großen Tetra Pack hatte ich den schon einmal in der Box und finde ihn super lecker! Aber für eine Person reicht auch echt die Dose, sofern man nicht tagelang hintereinander an so einem Paket herumtrinken mag.

Und auch die alkoholfreie Fassbrause von VELTINS schmeckt gut gekühlt am besten!
Hier bei uns in der Gegend gehört sie in diesem Jahr beinahe schon standardmäßig auf jede Feier und zu jedem Grillabend dazu. :-)

Die Topper:


Egal ob Sommersalate oder die Grillmarinade für's Hähnchen, ...  - Mit der fruchtigen Hengstenberg Essigsorte des Jahres 2015 wird alles nochmal geschmacklich interessanter!

Die MILRAM/Ravensberger Dessert Soße war auch schon mal in einer brandnooz Box enthalten (Ich glaube, es war die Picknick Box!?) und kommt nicht nur bei meinen Kindern sehr gut an.
Wir essen sie im Sommer am liebsten zu roter Grütze, im Herbst und im Winter passt sie perfekt zum Bratapfel und ich setze sie gern ein, wenn's mal wieder schnell gehen muss.
... Gerade fällt mir in diesem Zusammenhang noch waaaaaaarmer Apfelstrudel ein! :-)

Die Deftigen:


Von den Aoste Stickados habe ich keins abbekommen. - Irgendwie fanden mein Mann und meine Kinder, sich da sofort draufstürzen zu müssen!? (Es sei ihnen gegönnt!)

Dafür habe ich die RÜCKER Waterkant Salatwürfel als Antpasti gesnackt.
Das enthaltene Öl eignet sich übrigens ganz hervorragend als fertiges Salatdressing!

Den Milkana Schmelzkäse Kräuter & Knoblauch liebe ich auf Knäckebrot und ganz besonders schmeckt der meiner Meinung nach auf den WASA Delikate Rounds (ebenfalls mal Bestandteil einer Box).

Die ganz Süßen:


Als goodnooz-Produkte waren zwei VIBA-Riegel enthalten.

Der fruchtige mit Cranberry und Aronia hat mir persönlich sehr gut geschmeckt.
Die Variante mit Sahne Krokant war mir beinahe etwas zu sahnig und ich musste mich erst an dieses stark Cremige gewöhnen, da ich diese Art Riegel immer nur mit Frucht in Verbindung gebracht hatte.

Die Snacker:


Nicht nur die Lutschbonbons "Kirsche Aronia" vom Bonbonmeister Kaiser landen bei uns im Auto als sogenannte "Autofahrer-Bonbons". - Kennt das Phänomen eigentlich noch wer? :-D

Die Loacker Quadratini sind kleine schokofreie Waffelsnacks und damit zum Beispiel ideal für den Schwimmbadbesuch.

Und die funny frisch Kruspers mit "Sour Cream" Geschmack pimpen den Fernsehabend oder schmecken beim gemeinsamen Spieleabend mit Freunden.

...
Und obenauf gab es selbstverständlich wieder das NOOZ Magazin mit vielen interessanten Rezepten, Produkttipps und Nachmachideen. (Kennt ihr schon Ice-Pops?)


Alles Liebe, eure pamelopee!

1 Kommentar:

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥