Sonntag, 12. April 2015

im pamelopee-Test: Peach Aktenvernichter-Öl

Über testberichte.reviews habe ich gerade ein Aktenvernichteröl von Peach getestet.

Bis vor kurzem wusste ich gar nicht, dass es soetwas überhaupt gibt und dachte immer, diese "Shredder" für Papier seien halbwegs wartungsfrei.
Mir leuchtet allerdings ein, dass die Metallklingen bei richtiger Pflege sicherlich geschmeidiger und schärfer bleiben.

Das Peach Shredder Öl PS100-05 ist laut Packungsangaben für alle Arten von Aktenvernichtern, also Streifenschnitt, Kreuzschitt und CD/DVD-Shredder geeignet.

Die Flasche enthält laut Etikett 335 ml Öl. Der geprägten Skala an der Flaschenseite nach, wären es meiner Meinung nach sogar deutlich mehr (geschätzt 375 ml) Inhalt.

Der Sicherheitsverschluss, welcher sich unter der abschraubbaren Dosierkappe mit aufgeschraubten Verschluss befindet, lässt sich leider nicht ganz so einfach entfernen, da die aufgeschweißte Aluminium-Kunststofffolie keine Abreißlasche besitzt.
Ich habe die Folie schließlich mit einem spitzen Messer entfernen können, wobei allerdings noch ein kleiner Rand am Flaschenhals stehen geblieben ist, was allerdings nicht weiter stört.


Das Öl selbst riecht relativ neutral. Einen unangenehemen beißenden Geruch konnte ich nicht ausmachen.

In Zickzack-Bewegungen wird es auf ein Blatt Papier aufgetragen, welches dann wie gewohnt durch den Aktenvernichter laufen gelassen wird.
Während des Shredder-Vorgangs wird das Öl so automatisch an die Messer oder Klingen des jeweiligen Gerätes abgegeben und pflegt und schützt diese, damit sie lange schön scharf bleiben und der Aktenvernichter einwandfrei laufen kann.

Ich finde, es kommt (ein wenig) zu viel Öl aus der Flaschenöffnung heraus, so dass ich wirklich recht zügige Bewegungen beim Auftragen empfehle.


Das Peach Aktenvernichter-Öl kommt mir ansonsten angenehm viskos vor und ich kann mir vorstellen, dass es gute Schmiereigenschaften besitzt.
(Mir fehlen allerdings die Vergleichserfahrungen mit anderen ähnlichen Produkten.)

Ich denke schon, dass die gelegentliche Verwendung eines entsprechenden Öls im Aktenvernichter, dessen Lebensdauer und Schnittqualität positiv beeinflussen und eine Reduzierung der Geräusche beim Schneiden bewirken könnte.

Was mir allerdings noch fehlt, ist eine Angabe mit der Empfehlung, wie häufig oder in welchem Intervall die Anwendung empfohlen wird (monatlich?, nach 100 Blatt?, ...)!

Kommentare:

  1. Was es nicht alles gibt, kannte ich vorher auch noch nicht. LG Romy PS. Besuch meinen Blog doch auch mal wieder, dort läuft aktuell ein Gewinnspiel. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die Einladung! :-) Habe gerade direkt mal teilgenommen und deine tolle Verlosung auch bei mir unter "Aktuelle Verlosungen" verlinkt!

      Löschen
  2. Ich habe unserem Aktenvernichter noch nie Öl zugute kommen lassen. Er arbeitet aber auch so einwandfrei. Aber gut zu wissen, dass es so etwas gibt...man weiß ja nie! Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir neulich meinen ersten eigenen Aktenvernichter zugelegt, der von Papier bishin zu CDs und DVDs alles shreddert. Aber ich verwende da lieber ein Originalöl aus dem Onlineshop, in dem ich auch den Shredder gekauft habe. Zu finden hier auf dieser Seite Da ist es auch günstig, was die Anschaffung und die Lieferkosten anbelangt!

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den hilfreichen Artikel. Wäre allein schon nicht auf die Idee gekommen, dass mein Aktenvernichter vielleicht mal Öl vertragen könnte. Werde es nach entwas Recherche nun doch mit Ölpapier versuchen und nicht direkt mit Öl - trotzdem danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ölpapier kenne ich selbst noch gar nicht. Klingt aber nach einer sauberen Sache. Und so als wäre es etwas teurer? ;-)

      Löschen
    2. Nicht teurer als normales Öl :)

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥