Dienstag, 3. Februar 2015

Hairstyling à la Verona mit dem delany BEAUTY Hair Styler


Wer kennt das nicht: Winter, Heizungsluft, Mützenzeit, Frost, ... !? - Also, meine Haare müssen da (im Moment) eine ganze Menge aushalten.

Von Natur aus sind sie weder glatt noch gewellt und können manchmal ganz schön krisselig aussehen.
Gerade nach dem Waschen und Fönen stehen sie recht aufgeladen in alle möglichen Richtungen ab und wollen zunächst mal so gar nicht glänzen.

Deshalb helfe ich gern hin und wieder mit einem kleinen Beauty-Trick nach, der auch wirklich nicht viel Zeit kostet und völlig ohne Stylingprodukte wie Spray oder Schaumfestiger auskommt aber, wie ich finde, schon eine ganze Menge bringt.
Doch seht selbst:


Und so wird's gemacht:

1. Haare nach dem Waschen wie gewohnt trocknen. (Wenn meine Zeit und das Wetter es zulassen, lasse ich mein Haar auch gern mal lufttrocknen. - Also im Sommer, oder wenn ich eh die nächsten Stunden im Haus verbringen werde. Ansonsten kommt bei mir der elektrische Haartrockner zum Einsatz.)
2. Lockenstab einschalten und in der Zwischenzeit die Haare ...
3. ... gründlich durchbürsten und breite Strähnen abteilen.
4. Die einzelnen Strähnen um den Haarstyler wickeln und bis zur Hälfte aufdrehen.
5. Kurz halten, wieder abwickeln und mit der nächsten Strähne ebenso verfahren, usw... .

Für Locken nehme ich FEINE Strähnen, wickle bis oben hin auf und halte etwas länger aber auch nur ein paar Sekunden (vielleicht 20?).

Ich durfte gerade via Hallimash den neuen delany BEAUTY Hairstyler testen, für den Promi Verona Pooth derzeit Patin steht.
Für mein Styling nutze ich seitdem diesen 3-in-one-Lockenstab (Das Gerät ist Rundbürste, Lockenstab und Glätteisen in einem.)


Besonders gut gefällt mir die Easy-Abroll-Funktion! Per Tastendruck rollt der Stab ganz einfach in beide Richtungen ab und sogar auf. Lässt man den Knopf los, ist das Bürstenteil fixiert wie bei einem herkömmlichen Lockenstab.

Richtig klasse finde ich auch die sog. Geräteaufhängung am Kopf des Stylers, da ich dort während des Frisierens einen zusätzlichen Haltepunkt bzw. Griff habe, wo ich auch mal Anfassen kann, ohne mich zu verbrennen.

Ein weiteres Plus ist für mich der Schalter, mit dem man zwei verschiedene Tempereinstellungen anwählen und das Frisiergerät abschalten kann ohne den Stecker ziehen zu müssen (wichtig bei schwer zugänglichen Steckdosen!).

Für mein Haar benutze ich meist Stufe 2.
Die feinen Haare meiner Vierjährigen welle ich gern mal zu besonderen Anlässen auf der schonenderen ersten Heizstufe.


Tipp: Für ein kleines Bisschen Extraglanz bürste ich VOR dem Aufdrehen noch einmal mit dem aufgeheizten Hair Styler komplett über das Deckhaar.
Ich vermute, es liegt an der Keramik-Beschichtung oder an der Ionentechnologie (So genau kenne ich mich damit nicht aus.) ... . Aber mein Haar wirkt hinterher wesentlich strahlender und gebändigter und es "fliegt" bei weitem nicht so wie vorher.

Den delany BEAUTY Hair Styler gibt's übrigens hier bei tvdoo.de oder auch bei Amazon online zu bestellen!

Viel Spaß beim Nachstylen,
eure pamelopee!


Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Kommentare:

  1. Das ist ja ein schicker Hairstyler. Den könnte ich auch gut gebrauchen. Momentan sind meine Haare von der Heizungsluft auch arg trocken und strapaziert. Eure Haare sehen wirklich schön glänzend aus. Liebe Grüssse

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich ein toller Tipp! Geht mir mit meinen Haaren auch so grade. Ab und an muß meine Ionen-Haarbürste dran oder einfach ein bißchen Kokosöl in der Hand schmelzen und in die Spitzen einarbeiten (nicht zuviel), sonst seh ich aus wie Einstein. Aber so ein Styler bringt ja wohl noch etwas Glanz mit. Du hast echt tolle Haare, Du Hübsche! Ja, auch auf dem linken Bild! ;-)
    LG Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Edit: Und Deine Tochter sieht supersüß aus mit den toll gestylten Zöpfen! Ich liebe diese feinen Kinderhaare! (Leider kann ich meinem Sohn keine Frisuren basteln außer ein bißchen Gel rein und hochstellen.)
      LG Mel

      Löschen
    2. :-D
      Aber danke, du Liebe! :-)
      Und meiner Tochter richte ich das nette Kompliment nachher aus. - Die wird sich wieder freuen!
      Alles Liebe!

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥