Samstag, 14. Februar 2015

Einen fröhlichen Valentinstag, euch allen!

"Bügelperlen an Apfelbaum" sollte dieser Beitrag ursprünglich mal heißen, weil mir eigentlich für jene spätwinterliche Homedeko ein Apfelbaumzweig in einer Vase vorschwebte.

pamelopee

Nun lagen da aber gerade vor unserem Kindergarten jede Menge Zweige vom letzten Baum- und Strauchschnitt herum, so dass ich einfach jenen benutzt habe, den das Tochterkind mit nach Hause geschleppt hatte. (Keine Ahnung von welcher Art Baum (?) der ist.)

pamelopee

Eine Vase brauchte es auch nicht, denn erstens hatte ich gerade mal wieder keine passende zur Hand und zweitens hält der Zweig auch ganz gut ohne zwischen den beiden weißen Kugelleuchten.

pamelopee

Gar nicht so einfach, auf einer quadratischen Steckplatte Herzen zu "erfinden"! (Aber so eine praktische in Herzform haben wir leider nicht.)
Es geht. Aber so richtig schön und oben abgerundet, werden sie wohl nur auf einer Spezial-Platte.

pamelopee

Ich habe mehrere Rotttöne wahllos miteinander vermischt, aber natürlich kann man je nach Gefallen auch nur EIN Rot verwenden.

pamelopee

Eine ähnliche Herausforderung waren die Schneeflocken!
Ideal wäre hier eine 6-eckige Steckplatte gewesen (die wir ebenfalls nicht besitzen!), da Eiskristalle ja bekanntlich 6 Spitzen haben.
Doch wenn man es nicht ganz so genau nimmt mit der Natur, kann man auch mit einem Ergebnis von der quadratischen Platte zufrieden sein. ;-)

Euch alles Liebe und einen schönen Valentinstag!
Eure pamelopee (mit diesen "Bügelperlenvorlagen" als Geschenk für euch).


Ich mache mit:
und beim
(Noch bis Montag Abend könnt ihr dort eure jetzigen, rosigen, zuckersüßen, ... Ideen rund um den Valentinstag verlinken!)

Kommentare:

  1. Hallo Pamela,
    erstmal danke für deinen Kommentar. Ich hab meine Posts gleich verlinkt. :)
    Dein Blog gefällt mir und ich werde sicher öfter reingucken. Deine Herzchen und Flöckchen sind auch mit der quadratischen Platte schön geworden. Ich kann mich an das Rundungsproblem noch gut erinnern. Lang, lang ist´s her. ;)

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  2. Die sind wirklich sehr schön geworden !
    Vielen Dank fürs Verlinken bei meinen Herzensangelegenheiten !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch sind sie geworden. Jetzt muss ich ja gestehen, dass ich immer noch nicht im Keller nach den Perlen gesehen habe, aber ich meine, dass wir solche Platten hatten - eben in den Sonderformen. So geniale Deko wie bei dir ist nie bei heraus gekommen. Wir haben immer alles voll gemacht ohne so feine Muster :D Wegen der Vase: Versuch es mal mit einem leeren Glas (Altglas?) und Maskingtape ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann aber mal ab in den Keller! ;-)
      Es gibt so tolle Cupcake-Motive und Vögel und Blumen für den Frühling.
      Und der Tipp mit den Glas plus Washi-Tape, ... ich muss dieses Material echt erst mal in meinem Repertoire verinnerlichen, sonst wäre ich vielleicht selbst darauf gekommen!? :-)
      Alles Liebe!

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥