Mittwoch, 17. Dezember 2014

Wir waren gern dabei: Schutzengel-Kalender-Aktion von Pixum

Sebastjan von Pixum hatte mich irgendwann diesen Herbst per Mail auf eine wundervolle Aktion auf dem Pixum-Blog aufmerksam gemacht (Danke an dieser Stelle nochmal dafür!), bei der es darum ging, dass Kinder für Kinder einen Schutzengel malen sollten.


Mit diesen insgesamt 40 eingesandten Engel-Bildern hat Pixum dann einige Schutzengel-Kalender für Kinder bedürftiger Familien gedruckt, um ihnen für das Jahr 2015 eine kleine Freude zu machen und vielleicht ja auch jeden Monat ein Lächeln auf das Gesicht zu zaubern.

Da hat meine Vierjährige natürlich sofort mit Elan mitgemacht, malbegeistert, wie sie ist.
Und die Idee dahinter, jemanden in Not auf diese Weise so ein ganz klein wenig zu unterstützen, gefiehl meiner Tochter und mir sehr.

IHR Bild:


Das tierähnliche Gebilde ist ein Pferd, na klar! Die grünliche Gestalt, mein Lottchen selbst (Schließlich haben sich ja auch früher schon berühmte Künsteler in ihren Werken selbst abgebildet. *zwinker*) und hoch oben schwebt kaum sichtbar und in Gelb des Mädchens Schutzengel mit gefalteten Händen.
(Das Kind war wenige Tage zuvor von seinem Pony gestürzt und hatte da anscheinend noch etwas aufzuarbeiten! :-D Auch da kann ja Kunst eine Hilfe sein.)

Apropos: Die Pixum-Schutzengel-Kalender kommen dem Verein HORIZONT e.V. (Der Verein hilft obdachlosen Müttern mit ihren Kindern und bietet ihnen ein Dach, so lange es nötig ist. Eine Heimat auf Zeit, ... . Aber immerhin!) zu Gute und sind leider -soweit ich weiß- nicht käuflich zu erwerben.


Deshalb haben wir uns auch besonders gefreut, dass wir als Dankeschön für Lottis Bildbeitrag ein ganz persönliches Exemplar 2015 mit ihrem Bild für den Dezember geschenkt bekommen haben! :-)
Das Kind ist ziemlich stolz darauf und will ihn unbedingt für sich behalten! (Mein Vorschlag, das wäre doch ein tolles Weihnachtsgeschenk für die liebe Oma, fand nur sehr wenig Anklang.)

Ich mache mit:

Kommentare:

  1. Hey,
    Wir waren auch dabei und bei uns bin ich diejenige, die noch nicht weiß, an wen der Kalender verschenkt werden darf :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Idee! Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  3. Emily war auch dabei (Februar) und war mächtig stolz am Ende den Kalender in den Händen zu halten.
    Wir hoffen er lässt noch viele Augen leuchten. Sehr schöne Aktion!

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥