Freitag, 19. Dezember 2014

Pfefferkuchen-Männer oder: Die Kinder nähen ja so schön!

Vergangene Woche habe ich mit den Kindern ein paar Lebkuchen-Kissen (Oder sind es Teddys/Puppen?) aus Filz genäht.


Dem Zweijährigen Mini musste ich natürlich beim Nähen noch arg helfen.
Er hat lediglich ab und an mal die Kunststoff(!)-Nadel (mit abgerundeter "Spitze") durch den Stoff gezogen, nachdem ich sie für ihn in die vorgestanzten Löcher gesteckt hatte. Aber er hatte wirklich Spaß dabei und letztendlich das Gefühl, ER hätte "seine Puppe" selbst genäht. :-D

Meine Vierjährige hingegen hat, nachdem ich ihr den Anfang gemacht hatte, schon ziemlich selbständig gearbeitet.
Und bis auf die kleinen Fehlerchen im Kopfbereich des Lebkuchenmännchens (Zum Schluss hin ließ ihre Konzentration nach und sie wollte fertig werden. Deshalb wollte sie auch nicht, dass ich das Stückchen nochmal aufmache und neu nähe.) ist ihr das eigentlich auch recht gut gelungen, wie ich finde!?


Die selbstklebenden Filzaufkleber hat sie anschließend ebenfalls völlig allein angebracht, weshalb hie und da auch mal ein "Zuckerguss" am Arm zu weit nach oben geraten ist. :-)

Dem Mini habe auch auch beim Kleben geholfen, weshalb der "grüne" Gingerman vielleicht ein wenig symmetrischer wirkt als die rote Mädchenversion (Lotti legt größten Wert darauf, dass ihr "LebkuchenMANN ein Mädchen ist"! *lach*).


Unsere Lebkuchenmännchen aus Filz entstammen wieder einmal einer Bastelpackung von Baker Ross und enthalten komplett alles, was man dafür braucht: Kunststoffnadeln (Ideal für Kleinkinder und Senioren!), Wollfaden, Filzzuschnitt mit vorgestanzten Löchern, Füllmaterial und Filzaufkleber zum Ausgestalten.
Lediglich eine Schere zum anschließenden Kürzen des übrigen Fadens wird noch benötigt.

Noch mehr "Lebkuchen" aus unserer Kinderbastelei findet ihr hier.

Euch ein schönes viertes Adventswochenende,
eure pamelopee!

Kommentare:

  1. Das ist ja zauberhaft was Du mit den Kindern genäht hast.
    Eine liebe Idee und wie ich finde, haben die Beiden das auch klasse umgesetzt.
    Großes Lob für das Pfefferkuchen-Mädchen und auch für das grüne Männchen.
    Ein gelungenes Werk !!!!!

    Liebe Grüße und einen schönen 4. Advent wünsche ich Dir

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ihr Nähmäuse.
    die Pfefferkuchen sehen super schön aus und auf keinen Fall nach Massenproduktion.
    Einen schönen 4. Advent
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,
    wow die sind wunderschön geworden
    Ich wünsche dir / euch ein wunderbares Wochenende
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥