Montag, 27. Oktober 2014

Grün "neutralisiert" Rot

Farbenlehre! :-)
Schon im Kunstunterricht der Schule lernte ich: Farben welche komplementär zueinander sind, d.h. welche sich im Farbkreis gegenüber liegen, bilden einen starken Kontrast.
Aber nicht nur das! Wenn man zwei Komplementärfarben (z.B. Blau und Orange, Lila und Gelb, ...) miteinander mischt, wird's plötzlich ziemlich unbunt. Grau, möchte ich fast sagen. Und je nach Rot-Anteil sogar braun.

Dieses Wissen kann Frau sich gekonnt in der Kosmetik zu eigen machen, wenn es darum geht, Rötungen abzudecken, bläuliche Ringe unter den Augen zu kaschieren und/oder den Teint zum Strahlen zu bringen! :-)


Von Max Factor gibt es seit einiger Zeit neu bei Rossmann drei Farbkorrekturstifte, die genau diese Neutralisationswirkung von Komplementärfarben zum Prinzip haben:

- Der Colour Corrector in gelb neutralisiert die Lila- und Blautöne lästiger Augenringe.
- Die Variante in grün, hilft gezielt Rötungen, wie kleinere Pickel und Äderchen zu kaschieren.
- Und der champagnerfarbene Colour Corrector Highlighter reflektiert als Finish nach der Grundierung sanft das Licht und sorgt für eine strahlend frische Optik.

Klar, dass ich bei meiner zu "Rötungen" neigenden Haut unbedingt mal den grünen CC-Stick ausprobieren musste! Denn trotz ständig fortschreitenden Alters sind mir die Problem-"Punkte" jugendlicher Haut geblieben. (Sonnenlicht hilft mir da normalerweise immer gut. ... Aber zu dieser dunklen Jahreszeit!?!)


Ich lasse jetzt einfach mal das Bild sprechen. Links OHNE, rechts MIT Colour Corrector gegen Rötungen.
Den Unterschied sieht man wie ich finde, vor allem an der Kinnpartie unter den Mundwinkeln aber auch teilweise im Stirnbereich recht gut.
(Und wenn ich mir die Fotos jetzt so betrachte, hätte ich auch noch das entsprechende Max Factor-Produkt gegen Augenringe nötig!)

Aufgetragen wird der grüne praktische Stick auf die geröteten Hautpartien noch VOR der Grundierung.

Ich habe ein wenig davon auf die roten Pickelchen getupft, die Konturen mit dem Finger zum Rand hin ausgeblendet und anschließend lediglich ein wenig von meinem Kompaktpuder aufgetragen.
...
Seitdem verfahre ich quasi täglich so und der Colour Correction Stick von Max Factor gehört nun zu meinen absoluten Basis dazu.


Alles Liebe,
eure pamelopee!

Kommentare:

  1. Kein schlechter Kauf! Photoshop könnte es nicht besser ;-)! Kommt auf die Einkaufsliste! Lieben Dank für den Tipp!
    Lieben Gruß
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, das sag ich dir! :-). Und ich habe die Fotos extra unbearbeitet gelassen, um's mal zu zeigen!
      Auch dir liebe Grüße!

      Löschen
  2. toll, das es so kleine helferlein gibt :-) danke für den tipp.
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Danke für den Tipp - steht schon auf der Einkaufsliste.
    Lieben Gruß! Klara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥