Dienstag, 16. September 2014

Zuckerwatte - Diesmal OHNE Chili*

Kennt ihr diesen einzigartigen Duft von karamellisiertem Zucker, den ich schon seit Kindertagen an mit einem Besuch auf dem Jahrmarkt oder Rummel verbinde!?
-  glasierte rote Äpfel, gebrannte Mandeln, ... und natürlich fluffig-süße Zuckerwatte!


Diesen Sommer gab es bei uns immer mal wieder für die Kinder selbstgemachte (!) Zuckerwatte! :-)
Denn, zum einen geht das wirklich richtig schnell und man braucht tatsächlich nichts weiter als einen guten Löffel voll Zucker (Den ganz normalen raffinierten Haushaltszucker, den jeder immer daheim hat!), ein paar Holzstäbchen (Ich nehme Schaschlikspieße.) und eine Zuckerwattemaschine. Die gibt es übrigens schon für unter 30€ im Internet zu kaufen. - Ein Heidenspaß für Gartenfeste und Kindergeburtstage, sage ich euch! :-D


Ich habe die "Candy Cloud" Zuckerwattemaschine von oneConcept zu Hause.
Sie fasst einen kleines Kaffeemaß voll Zucker, was in etwa für ein bis zwei kleinere "Zuckerwatten" reicht. Und größer brauchen die meiner Meinung nach auch nicht zu sein!
Als Kind auf dem Schützenplatz habe ich diese riesigen Knäuel nie geschafft zu essen. Zu Hause kamen sie dann immer zur "Aufbewahrung" mit dem Stiel nach unten in eine Flasche. Am nächsten Morgen war dann die Enttäuschung immer groß, da die Watte durch die Luftfeuchtigkeit eingeschrumpelt und quasi nicht mehr vorhanden war.

Meine kleineren Hausgemachten hingegen sind immer super-frisch und können von den Kindern gut bewältigt werden. Und auch uns "Großen" reichen sie völlig aus.


Schade, dass es kein Geruchs-Internet gibt! - Ihr glaubt gar nicht, WIE herrlich es duftet, wenn der Zucker sich langsam erhitzt und zu feinen Zuckerfäden versponnen wird, welche man dann nur noch durch schwingende Drehbewegungen mit einem Holzstäbchen aufzuwickeln und zu genießen (!) braucht! :-)

Die oneConcept "Candy Cloud" gibt es übrigens bei electronic.star gerade für weniger als 50% der UVP des Herstellers. Dort habt ihr 60 Tage Widerrufsrecht und die Möglichkeit auf Lieferung binnen 48 Stunden. Und bei Amazon habe ich sie sogar mit 58% Ersparnis für unter 25€ entdeckt!

Und noch ein Tipp von mir:
Den karamellisierten Zucker, der evtl. in der Maschine haften bleibt, entferne ich während der Abkühlphase vorsichtig mit einer Gabel und verwende ihn später als Teezucker oder zum Backen. - Aber Achtung: Das Gerät wird wirklich seeeeeehr heiß!)


(*Zu meiner eBook-Vorstellung von Jana Voosens "Zuckerwatte mit Chili"
geht es übrigens hier entlang!)

Kommentare:

  1. Das sieht wirklich toll aus! :-)
    Liebe Grüße, R.

    AntwortenLöschen
  2. Bei Zuckerwatte werde ich heute noch schwach....Gott sei dank gibt es kein duftinternet...sonst müßte ich jetzt die süßigkeitenschublade plündern. So schick ich dir gleich meinen Kommentar und dann vergeß ich die leckere Zuckerwatte ganz schnell wieder *zwinker*
    Lg Mickey

    AntwortenLöschen
  3. Scheint doch zu klappen mit dem Geruchs-Internet...also ich hab den Duft gerade sehr realistisch in der Nase. =)
    Grüßleins!

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt muss ich mich outen, dass ich ja noch nie Zuckerwatte gegessen habe. Oder? Halt. Einmal vor ca. 8 oder 9 Jahren auf einem Weihnachtesmarkt in einem integrativen Dorf. Doch. Da war was. Aber das war das erste und einzige Mal in meinem Leben. Warum verstehe ich gar nicht. Damals haben wir uns zu dritt eine Portion geteilt und erinnere mich noch an die klebrigen Finger. Vielleicht bekomme ich ja eines Tages auch so eine Maschine, aber erst die eigene Küche ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht aber absolut lecker aus und ich finde das auch für Kindergeburtstage prima!

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das sieht echt toll aus. Ich liebe ja Zuckerwatte und da ich nicht immer warten wollte, bis ein Jahrmarkt oder ein anderes Fest ist, habe ich mir so eine Zuckerwattenmaschine gekauft. Ich hab es nicht bereut.

    AntwortenLöschen
  7. Zuckerwatte ist auch meine absolute Lieblingsspeise und ich kann nur jedem anderen Liebhaber empfehlen sich solch eine Zuckerwattemaschine für so einen günstigen Preis zuzulegen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥