Dienstag, 30. September 2014

Rezept: Tropical Vanilla - Greek Yogurt & Honey Muffins


Zutaten:

260 g Mehl
2 TL Backpulver
¼ TL Natron
¼ TL* gemahlene Vanille (z.B. von Madavanilla)
1 Ei
100g Zucker
70 g Honig (z.B. Kretischer)
250g griechischer Joghurt
100 ml Sonnenblumenöl
200g Cocktailfrüchte (Abtropfgewicht)


So wird's gemacht:

Cocktailfrüchte abtropfen lassen
Mehl, Backpulver, Natron, und Vanillepulver mischen und sieben
Ei, Zucker und Honig schaumig rühren
Öl, Joghurt und Mehlmischung etappenweise zufügen und verrühren
Obstwürfel unterheben
In Muffin-Formen füllen und bei 160° Umluft, vorgeheizt etwa 25 Minuten backen


Tipp:

Für eine Deko einfach die Muffins abkühlen lassen und etwas farbigen Rollfondant etwa 1-2 mm dünn ausrollen, mit Ausstechförmchen ausstechen und auf den Kuchen vorsichtig mit der Innenseite der Hand festdrücken. Evtl. noch ein wenig beglimmern. (Passendes Glitterpuder gibt's als Backzubehör online oder im gut sortierten Fachhandel.)

* Aber wirklich nur einen KLEINEN ¼ TL, also eher so eine Messerspitze voll!


Ich mache mit:

Kommentare:

  1. Jammi. Die sehen soooo lecker und prinzessinenlike aus. Sehr gelungen und die passenden Küchlein für so eine Mottoparty. Danke für das Rezept :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Oh - Prinzessinnenmuffins!!!
    Tolle Idee!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  3. Sehr lecker hört sich das Rezept an und die Muffins sehen zauberhaft aus!

    AntwortenLöschen
  4. Hm, ich liebe Muffins!
    Deine sehen appetitlich aus und das Rezept hört sich so an, als sollte ich es ausprobieren!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  5. Ein idealer Geburtstagskuchen für kleine Prinzessinnen. :) Wo gibt es diese tollen Keksausstecher zu bestellen?
    Ich würde eventuell statt den Cocktailfrüchten eingelegte Kirschen verwenden. Außerdem kann man einen teil des Mehls gut durch geriebene Mandeln ersetzen, was den ganzen Kuchen dann ein leicht nussiges Aroma verleiht. Bin mir sicher, dass dieser Kuchen geschmacklich mehr als überzeugend ist. Danke für das Rezept!

    LG Selina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Selina,
      den Link zu den Keksausstechern findest du hier: http://pamelopee.blogspot.de/2014/09/party-dekoration-fur-die-prinzessin.html
      Und mmmmmh, lecker! Mit Mandeln stelle ich es mir auch super vor! :-)

      Löschen
  6. Wir lieben griechischen Joghurt - die werden bestimmt mal ausprobiert! Lg, Annika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥