Mittwoch, 17. September 2014

My Design - Einfach selber machen!


Am letzten Dienstag hatte ich es schon angedroht angedeutet: Ich werde euch mit der Deko (und dem ganzen Gedöns) für den Kindergeburtstag meiner Tochter unterhalten.

Einen Großteil habe ich/haben wir selbst gemacht, weil's irgendwie immer schön ist, wenn alles einen individuellen Touch hat.

Es gibt pinke T-Shirts für die kleinen Gäste:


Eine jede erhält ihr eigenes mit dem entsprechenden Namen in einem einheitlichen Emblem, welches ihr euch gern hier kopieren dürft.


Einfach ein Motiv gestalten (Ich habe die PicsArt-App genutzt.) und auf Textilfolien für farbige Kleidung mit dem Tintenstrahldrucker ausdrucken, ausschneiden, Trägerpapier abpulen und aufbügeln!


Meine Tochter bekommt ein ähnliches, bloß dass bei ihr vorn eine 4 steht und ihr Name (Hier unkenntlich gemacht angepasst!) hinten in groß prangt.
Leider hat sich das Motiv bei ihr ein wenig gekräuselt und verzogen und ich hoffe, es hält trotzdem!? (Man kann das glaube ich auch zu lange bügeln und hinterher bleibt alles eher am Silikonpapier "bappen" als am Shirt! ;-) Also lieber wirklich nur sooooo lange, wie in der Anleitung beschrieben! :-)
Bei meinem zweiten Versuch, dem Einschulungsshirt vom Samstag >>klick<< hat's dann ja auch schon deutlich besser geklappt!


Jedes Mädchen erhält einen Bogen individueller Klebe-Tattoos und natürlich ist immer auch eins mit dem eigenen Vornamen dabei!
Hier, wie gehabt, Motiv gestalten und auf Tattoofolie drucken, ausschneiden, Trägerpapier abziehen und auf die Haut kleben.
Anders als bei anderen Einweg-Tattoos, wird hier nicht mit Wasser übertragen sondern es funktioniert eher wie ein hauchfeiner, transparenter Aufkleber.


Mein Töchterchen hat schon fleißig Kerzengläser für die Tischdeko gestaltet und ein paar größere identische Motive aus Glas-Dekofolie kommen noch an die Fenster neben der Tür, damit auch alle Geladenen direkt zur Party finden! ;-)
Die Fensterbilder lassen sich später auch sicher wieder rückstandslos entfernen. Das habe ich vorsichtshalber nämlich schon mal an einem der Senfgläser, die nun als Blumenvasen dienen sollen, ausprobiert.

Oh, und fast hätte ich es vergessen: Für das Geburtstagskind habe ich noch eine kleine Überraschung! ...


... Zufällig gibt's nämlich auch spezialbeschichtete Deko-Keramikfolie! ;-)
Das Motiv wird ebenfalls mit dem Tintenstrahldrucker gedruckt und später quasi auf Tasse, Teller und Co. im Backofen bei ca. 160°C angebacken.

Alle hier verwendeten My Design-Produkte stammen aus dem Hause Avery Zweckform und sind im Internet oder im gut sortierten Fachhandel erhältlich.
Ich für meinen Teil bin überwältigt ob der gestalterischen Möglichkeiten, die sich mir damit bieten. Und jetzt habe ich gerade entdeckt, es gibt dort auch Flaschenetiketten und Kartenpapiere zum selbst bedrucken!

Übrigens! Unter diesem Link könnt ihr euch noch bis zum 26.09.2014 für einen Produkttest mit dem neuen Chronoplan-Buchkalender bewerben!
Zusätzlich werden unter allen Testern, die einen entsprechenden Online-Fragebogen bis zum 24.10.2014 vollständig ausgefüllt haben, zwanzig JAMIE OLIVER  Funky Messersets verlost!

Kommentare:

  1. Oh. Mein. Gott. Ich bin echt baff. Es gibt bedruckbare Tattoo-Folie?? Und Glasklebe-Folie??? Man lernt nie aus.^^ Die Tattoo-Folie hätte es früher mal geben müssen...
    Das ist alles so liebevoll vorbereitet, mit so tollen Ideen! Da wäre ich gerne nochmal Kind. :-) Würdest du mich dann bitte adoptieren? =)
    Grüßleins!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ging es mir auch, als ich die Folien neulich mehr oder weniger zufällig entdeckt habe! :-D Einfach genial, oder!?!
      Mit deinen Adoptionswünschen sei vorsichtig! ;-) Ich glaube, meine Tochter findet mich manchmal ziemlich anstrengend!? :-D

      Löschen
  2. das wird ein rauschendes fest! für so so eine geburtstagsparty mit allem schnick und schnack würde ich mich auch adoptieren lassen *zwinker* lg und eine schöne feier
    mickey

    AntwortenLöschen
  3. Was für schöne Dekorationen und Shirts! Das muss ich auch unbedingt mal probieren! Sieht wirklich wunderbar aus!:-)
    Liebste Grüße vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥