Samstag, 20. September 2014

Gewinne eins von 300 notizio. Notizbüchern

Bei Avery Zweckform gab es neulich wieder einmal die Gelegenheit, sich für einen tollen Produkttest zu bewerben. Da ich Schussel im Grunde immer ein Notizbuch parat haben muss -sei es für meine Blognotizen oder für die Party-Planung, für die Einkaufs- oder die To-do-Liste, ...-, war klar:
Ich will dabei sein! :-)


Diese Woche kam mein Testpaket an:
♥ 1 original Notizbuch von notizio. in rot mit Spiralbindung (Mehr Infos zum Produkt gibt es hier!)
♥ 5 kleinere Musterblöcke zum Weitergeben (Den ersten hat sich gleich mein Mann gekrallt!)

Bei notizo. sind die Linien weiß und nicht dunkel und das Papier selbst ist hellgrau unterlegt. Dadurch wird man beim Lesen nicht zu sehr durch das Linienbild/die Lineatur abgelenkt, erfährt aber beim Schreiben dennoch die notwendige Unterstützung.


Was mir persönlich aber ganz besonders gefällt:
Die Linien werden im Grunde beim Kopieren, Faxen (Macht das eigentlich heutzutage noch wer???) oder Scannen unsichtbar!

Das Papier ist übrigens wunderbar glatt und von hochwertiger Qualität.
Ein versetzbares Kunststoffregister, der Gummibandverschluss, eine Art Innentasche für Kleinkram wie Zettel oder Visitenkarten machen das notizio. Notizbuch im A5-Format noch praktischer und in der Spiralbindung kann man auch gleich noch seinen Kugelschreiber einklicken - quasi als Stifthalter.


Du hast notizio. schon einmal ausprobiert oder möchtest gar selbst einmal Tester für Avery Zweckform werden?
- Unter http://www.surveymonkey.com/s/notizio-produkttest kannst du an einer kurzen Umfrage zum Musterblock teilnehmen und dich, wenn du magst, anschließend sogar gleich als Produkttester registrieren lassen. Die ersten 300 Teilnehmer an der Umfrage erhalten außerdem ein original notizio. Notizbuch. Teilnahmeschluss ist der 24.10.2014.

Viel Glück wünscht euch
eure pamelopee!

Kommentare:

  1. Hallo :)

    in den letzten Tagen habe ich mehrere kurze Berichte zum Notizio gelesen, bei deinen Bericht ist der Aspekt neu, dass die Linien/ der Hintergrund beim Kopieren/scannen unsichtbar werden. Ich weiß nicht ganz wozu man das unbedingt braucht, finde es aber gut :) es sieht auf jeden Fall sehr ordentlich aus und wenn man wirklich mal etwas scannen und verschicken will ist es ohne Linien schöner und besser zu lesen.

    Liebe Grüße,
    Annika
    http://secrelicious.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir ist das irgendwie wichtig, da es mich früher immer störte, wenn nach Kopie das Gitterraster der Lineatur kräftiger war, als der Text. :-D
      Alles Liebe!

      Löschen
  2. Ich habe mich dort mal als Produkttester registriert! Ich bin gespannt! :-)

    Lieben Gruß,
    Sumsel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drücke dir fest die Daumen, dass es klappt! :-)

      Löschen
  3. Kopien kann man immer von alles und jedem gebrauchen . . . ;-) Aber wieso liegt der Anmeldeschluss im Jahr 2012?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon geändert! :-)
      Vielen Dank für den Hinweis!

      Löschen
  4. Diese Notizbücher sind total praktisch, ich habe auch solche in Benutzung und immer in der Handtasche parat. LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥