Dienstag, 10. Juni 2014

Sommerliche Shorts für den Toddler

Ein Toddler ist die englische Bezeichnung für ein Kind im Alter zwischen 1 und 3 Jahren. Sprich, ein Kleinkind.
Derer habe ich zwei und das kleinere der beiden trainiert gerade fleißig seine "Sauberkeit" (mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg), was im Grunde bei diesen sommerlichen Temperaturen ideal funktioniert, da man die Kids einfach im Garten ohne Windel herumrennen lassen kann.
WAS es allerdings braucht (neben ein klein wenig Geduld), ist jede Menge Wechselwäsche. Genauer gesagt, jede Menge Wechselhosen! ;-)

Daher habe ich mich noch einmal an die Nähmaschine geschwungen und eine neue Hose für den Mini gezaubert.


Eine ist aber ein wenig wenig und daher nähe ich heute noch einmal (mindestens) eine weitere.
Und weil der Kleine recht schmal ist und eigentlich immer alle Hosen rutschen und es ja Sommer ist und die Hose lieber kurz als lang sein sollte, habe ich einfach statt der eigentlichen Größe 92 eine 62 genäht. (Bin gespannt ob/wie es passt!?!*)

* Ich werde euch auf dem Laufenden halten, und für den "Notfall" habe ich ja noch einen weiteren neuen Abnehmer in der Familie! ;-)

Edit 13:35 Uhr:


Also, die Weite ist für meinen schlanken Bengel jetzt eigentlich relativ ideal, wie ich finde! (Relativ deswegen, weil die Hose schon wieder ein Stück gerutscht ist.
Oben schaut die Schwimmwindel raus und unten ist die Hose schon fast auf Knöchellänge, statt bis kurz über'm Knie.
Aaaaaaaber für den Mini ist das schon gut! Häufig wandern die kompletten Beinkleider bei ihm nämlich schon nach Sekunden bis zu den Knöcheln.)
Die Hose sitzt allerdings dann doch eher ¾-lang als kurz, so dass ich da gut beim nächsten mal noch weitere 10 cm Beinlänge wegnehmen könnte. (Ich hatte es mir tatsächlich kürzer vorgestellt!)

Ach, und da seht ihr ja auch gleich schon ein Ergebnis meiner heutigen Bemühungen!
Die passende Wendemütze, welche der Junior trägt, ist gerade fertig geworden.
Eigentlich hat sie einen Umschlagsaum, aber Mini trägt sie nun mal lieber soooo. Aber das kennen wir schon und ich habe sie ihm extra so genäht, wie er es liebt. Und er trägt sie mit Hingabe! - Einsicht, dass man bei über 30° C doch wohl keine Mütze braucht, zeigt er bisher noch nicht. ... Dafür hat er ein T-Shirt verweigert! :-P (Schon ein ganzer Kerl! *grins*)


Ich mache mit:


Für "Nachmacher":
Schnitt Hose: Freebook RAS

Kommentare:

  1. Gute Idee mit der Größe! Passt es? Wie passt es von der Länge her?
    Der Stoff ist übrigens toll!!!
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe zwar keine kleinen Kinder mehr, aber die Hosen sind bestimmt mega praktisch. Und diese mit den Piraten sieht auch noch mega süss aus.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Schön ist die Hose geworden, der Stoff ist echt Suess :) Ich aergere mich immer wieder, das ich nicht früher mit dem nähen angefangen habe, was hätte ich alles meinen kids nähen können :( naja,jetzt ist es zu spät, kann man nichts machen. LG Nine

    AntwortenLöschen
  4. Eine süße Hose, viel Erfolg beim trocken werden. :)

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  5. Süß die Hose! Der Schnitt sieht toll aus.
    Muss ich auch bald ausprobieren, denn mein Jüngster will auch schon ohne Windel herumtoben...
    Berichte mal, ob das mit der Größe 62 eine gute Idee war, denn "wir" haben auch eher Größe 92.
    Liebe Grüße *zocha*

    AntwortenLöschen
  6. liebe pamelopee, heutzutage kann man eine beanie auch bei 30grad tragen...immer nach dem Motto: was gut ist gegen kälte, ist auch gut gegen hitze *grins*
    das kleine höschen sieht süß aus, wie es so hüftig sitzt...hauptsache der kleine mann verliert sie nicht....
    lg mickey
    p.s. was soll ich denn von den applikationen zeigen? ....muß ich mir mal durch den kopf gehen lassen, wie ich das am besten mache...

    AntwortenLöschen
  7. Süsse Piraten! Ich hab auch heute eine Sommerhose genäht, aber mit Totenköpfen. War auch länger als ich dachte, aber passt zum Reinwachsen, dank dem langen Bund. Bin erstaunt, dass die 62 passt. Aber wenn er soo schlank ist... ;-)

    Oh, eigentlich kann ich ja auch bei Dir gleich verlinken *freu.

    Lg Mel von ninonos.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥