Mittwoch, 25. Juni 2014

30 in 300 - Was ist draus geworden?

Vor gefühlten 100 Jahren habe ich an so einer Bloggeraktion teilgenommen. Die hieß 30 in 300 Tagen, also war es dann ja wohl eher vor 300 Tagen! :-P Aber egal.
Ihr glaubt gar nicht, wie schnell 300 Tage vergehen können, wenn man sich eine dicke To-do-Liste auferlegt!?! (Ihr findet, das ist ein Widerspruch zu den gefühlten 100 Jahren? - Ich auch! ... Aber fragt nicht! Das hängt mit den Faktor "Himmel, wo bleibt nur immer die Zeit?!"
und "Das war irgendwann ganz zu Beginn meiner Blogger"karriere" und es fühlt sich so an, als würde ich schon immer bloggen." zusammen.)

Mein damaliger Post existiert in seiner ursprünglichen Form nicht mehr, da ich ihn immer weiter geschrieben, geändert, kommentiert und somit den jeweiligen Entwicklungsstand dokumentiert habe. Und das sieht dann am heutigen "Tag der Abrechnung" in etwa soooo aus:

1. Bei 30 in 300 Tagen mitmachen (BIN DABEI!!!) und
2. 30 Vorsätze verfassen (Gut, ich geb's zu, noch nicht ganz! Aber jetzt!) und
3. diese dann auch wirklich binnen 300 Tagen abarbeiten.
(Oh, das läuft ja wie am Schnürchen. Schade, dass die Aktion nicht 3 an 30 Tagen heißt, dann wäre ich jetzt soweit durch :-) )
4. eine kreative Linkparty zum Thema Herbst/Halloween organisieren (ERLEDIGT!) und
5. noch eine weihnachtlich-winterliche etwas später im Jahr (Ich gehe davon aus, dass das zählt - auch wenn da vielleicht noch mehr kommt!) Oh ja, da kam dann ja noch crealopee Christmas! *freu*
6. Endlich mal mein Creadienstagsprojekt vom 27.08.2013 fertigstellen (ERLEDIGT!)und
7. darüber ein Tutorial schreiben. (FERTIG!) Was war das nur? Ach, ja! Der Turnbeutel mit der Birnen-Applikation!
8. Meinen Beauty-Tool-Post fertigstellen, den ich schreiben muss, weil ich getaggt wurde (ABGEHAKT!) und
9. 3 weitere "Opfer" Glückliche taggen (DONE!)
10. Auch mal was in diese Liste aufnehmen, was nichts mit Bloggen zu tun hat.
11. Mal wieder mit meinem Mann in meinem Lieblingsresraurant am See was richtig schönes Essen gehen - ohne die Zwerge! Wir waren ein paar mal schön essen. Allerdings andernorts.
12. Das Buch, welches ich zu Beginn des Sommers angefangen hatte zu lesen (Ich habe vergessen, wie es hieß! - Wenigstens das habe ich herausgefunden! Mehr dazu hier!), endlich mal auslesen, weil es wirklich witzig amüsant war. Geschafft! - Das Ende war ein bisschen schlapp! :-( 
13. habe ich aus Versehen übersprungen
14. Weniger, dafür aber ausgewählter posten. August 72 Posts, September 56 Posts, Oktober 52 Posts, 38 im November, 43 44 *hüstel*Rückfall?*hüstel* im Dezember
15. Die letzten Ostereier wegräumen (Wir haben Ende August!) (Zumindest habe ich sie jetzt (OKTOBER 2013) schon mal in die Unordnung in die obere Galerie verbannt!!! Und weiter haben sie es dann auch nicht geschafft! Es wurde Weihnachten, es wurde Ostern und mittlerweile liegen die Ostereier SCHON WIEDER in der Galerie herum und ein Weck-Glas voll mit Werken meiner Tochter steht sogar noch in der Küche herum. - Immerhin schon mal vom Strauch genommen!  :-P) und
16. mein Heim herbstlich dekorieren (Ich denke doch das zählt, mal! Siehe Labels Herbst und Home und Deko). Ach, und
17. draußen noch ein paar Erika oder Heidekraut in die Kübel setzen (gekauft am 13.09.2013) (UND tatsächlich gepflanzt, ... kurz bevor sie mir in ihren winzigen Tröpfchen eingegangen wären.)
18. Mit meiner Großen Weihnachtsplätzchen backen (Ich finde, Halloween-Kekse mit Zimt zählen auch! Oh, und wie wir gebacken haben! Sogar ein paar neue Rezepte sind dabei entstanden, die ich hier im Blog mit euch geteilt habe!) und -hoffentlich noch vorher
19. Wackelpudding kochen, weil sie sich das heute Abend soooo lieb gewünscht hat. Zählt Vanille-Pudding auch???
20. Meinen Elaine-Schnitt zusammenkleben, Jaaaaa!
21. die Schnittteile erstellen Jepp! und
22. eeeendlich (!) mal mein erstes eigenes Kleidungsstück nähen. Juchu!!!! Geschafft! (Mehr dazu unter dem Label Elaine!)
23. Das Badezimmer für die Kinder fertig bauen bauen lassen (10.09.2013 Fliesenleger sind durch, warte auf den Maler! 15.09.2013 Maler immer noch nicht da! Maler war da. Fotos vom Bad unter dem Label Home und Deko zu finden. Warte noch auf Plissees (sind da!), Duschabtrennung,Handtuchhalter, Klopapierrollenhalter, kleinere Ausbesserungsarbeiten, Silikonfugen hinter den Waschbecken, ...) und
24. schön dekorieren (mit Spielzeugboot und so.) - Da ist wohl eher der Wunsch der Vater des Gedanken! Die Zwerge schaffen schneller Unordnung, als ich aufräumen kann!!!

Uurgs! Ich scheitere schon bei der Erstellung dieser Liste, obwohl ich diesen Punkt oben direkt schon so tollkühn als abgehakt eingetragen hatte!!!
Aber, ich arbeite noch dran (Zum Glück kann man selbst veröffentlichte Posts immer noch mal wieder bearbeiten und ändern, erweitern und verbessern, ... !)

25. Eine Wimpelkette für meinen Sohn nähen (war schon für den ersten Geburtstag geplant und wurde nix :-(  ) und trotzdem
26. bei der Wimpelaktion von Kathi mitmachen. Gibt's die eigentlich noch?
27. Die bereits erledigten Dinge auch mal wieder aus dieser Liste streichen. (Ich bin dazu übergegangen, in Frau Äpplegröns Lieblingsfarbe zu kommentieren, ... Vielleicht sieht sie dann ein wenig darüber hinweg, dass ich es nicht ganz so genau nehme?)

28. Fotos von digital in Papier umwandeln. Sprich auswählen, bearbeiten, bestellen. (Mein armer Sohn ist schon über ein Jahr alt und es gibt noch immer kein (an)fassbares Bild von ihm!!!) Ich habe da neulich mal drei selbst ausgedruckt und 2 gibt es vom Fotografen. Immerhin, besser als nichts!? ;-) 
29.  Bei der Aktion 20 in 222 Tagen mitmachen (Ich hatte es zumindest schon mal ernsthaft versucht! Der Post war fertig. Eigentlich gelungen. Viel Zeit und Arbeit hatte ich investiert, ... Und dann kurz vorm Veröffentlichen: WEG!!! Einfach so verschwunden! (Die ganze traurige Geschichte siehe hier!). Uuuuuuund....

(Bald habe ich zumindest diese Liste hier fertig! - 4.11.13)

30. Einen Quilt für mich nähen (Ich bin beim 365-Tage-Quilt-Projekt dabei. Das wird ein ähnlicher Drahtseilakt wie die Abarbeitung dieser Liste. Siehe Label Quilt rechts in der Sidebar! Irgendwie ist auch bei diesem Projekt meine Motivation -hoffentlich- zeitweise eingeschlafen!?)

Edit 28.04.2014: Ich habe mich fast erschrocken! Nur noch 2 Monate! Noch nicht mal mehr!
Dann muss ich jetzt aber mal schauen! ... Mist, die Sache mit den Wimpeln! Ob ich das noch schaffe??? Ja, wohl eher nicht! Vielleicht wird es ja noch was bis zum nächsten Geburtstag?

31. (Weil ich weiter oben mal irgendwo einen Punkt unterschlagen habe.) Osterdeko wegräumen (Hatten wir das nicht oben schon mal?! :-D  Der ewige Kreislauf mit der lieben Deko! Und wenn ich nicht aufpasse, ist bald schon wieder Ostern. Zum dritten Mal!) und einen auf Sommer machen: Blau-weiße Kissen, Leinenbettwäsche, ... so'n Zeugs.
Na, zumindest die Kissen habe ich umbezogen, obgleich sie längst nicht mehr wohl arrangiert auf dem Sofa im Wohnzimmer liegen, sondern vom pamelopee-Mini und dem Lottchen zum Spielen (Kissen Schlacht, Buden bauen, ...) in aller Herren Länder alle möglichen Zimmer verschleppt werden (Und ich meine wirklich ALLE möglichen Zimmer! einschließlich Gästeklo und Badezimmer!).

Mein Fazit:
Da enthalte ich mich mal lieber! Fräulein Leb'indenTaghinein ist natürlich wie erwartet baden gegangen. Aaaaaber ich vermute, OHNE diese Liste hätte ich evtl. noch deutlich weniger "geschafft" und ich muss zu meiner Verteidigung sagen, dass ich ja außerdem noch jede Menge anderer toller Dinge gemacht habe. ;-)

Kommentare:

  1. Du bist in guter Gesellschaft und hast wie wohl alle gelernt, dass sich nicht alles planen lässt, aber Pläne ein toller ansporn sind :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Das zeigt mal wieder, dass das Leben nicht immer nach Plan verläuft ;)
    LG Nine

    AntwortenLöschen
  3. Klasse! Hast ja doch einiges geschafft! Musste teilweise laut lachen, so einiges kommt mir bekannt vor. :-D
    Aber so Listen sind gut, bin auch ständig am Listen und Zettel schreiben, damit ich nix vergesse.
    Lg Mel von ninonos.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Coole Liste. Hab mich gerade schlapp gelacht. Aber das mit den Fotos kenne ich. Ich habe zuletzt vor DREI Jahren Bilder entwickelt. Ich weiß gar nicht, wann ich das noch schaffen soll, tausende Fotos zu sichten und zu entwickeln. Aber es nicht zu tun ist bestimmt nicht gut. Irgendwann bereut man es. Ich nehme es mir mal für den kommenden Herbst vor. :-) LG, Nadine

    AntwortenLöschen
  5. mit solchen listen ist es wie mit den guten Vorsätzen zum neuen jahr...du hast mal wieder den vogel abgeschossen, liebe pamelopee.
    lg mickey

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥