Samstag, 24. Mai 2014

CAKE-POPS


Die köstlichen und vor allem ansehnlichen kleinen Kuchenlollis haben nun auch endlich Einzug in meine Küche gehalten.
Fasziniert hatten sie mich ja eigentlich schon immer, ... Bloß an deren Fertigung traute ich mich (bisher) noch nicht so recht selbst heran, bis ich dann neulich ein passendes "Backbuch" gefunden hatte:


CAKE-POPS Kuchenpralinen am Stiel, ein GU-Ratgeber der Autorin Christa Schmedes (Frau Schmedes schreibt seit über 20 Jahren zum Thema Kochen und Backen. In ihre Rezeptkreationen lässt sie auch immer wieder Impressionen aus anderen Ländern, die sie mit Freude bereist, einfließen. Außerdem arbeitet sie zusammen mit namhaften Food-Fotografen und Zeitschriften.)

In dem GU Küchenratgeber werden 40  kreative Rezepte und Ideen für die kleinen Kuchensüßigkeiten am Stiel präsentiert.
Nach verschiedenen Schwierigkeitsgraden gestaffelt (Ich habe mal eben auf die Schnelle 2 tolle Varianten OHNE backen ausprobiert. :-)  Lecker, sage ich nur!) und für jeden Geschmack etwas dabei, gibt es Rezepte für die unterschiedlichsten Anlässe: Geburtstag, Weihnachten, Hochzeit, ... und auch tolle Kinder-Motive wie die Schlümpfe werden thematisch abgedeckt.


Ob gebacken, geformt, ausgestochen, deftig oder süß, ... Das Buch gibt meiner Meinung nach einen guten Überblick über die Welt der Cake-Pops.
Es werden verschiedene Zutaten und Utensilien vorgestellt und die entsprechenden Techniken gezeigt und erklärt, so dass auch Anfänger direkt loslegen können.

Außerdem regt "Cake-Pops" meiner Meinung nach zum selbst-kreativ-Werden ein, ... .
Und so kommt es, dass meine hier abgebildeten Kreationen zwar nach Rezepten im Buch entstanden sind, ... die dekorative Gestaltung hingegen ergab sich praktikablerweise aus dem Vorhandenen in meinem Vorratsschrank.

Und mal ehrlich! Gerade das Verzieren macht doch einen Riesenspaß!?! ;-)
Denn hier kann sich jede(r) nach Herzenslust kreativ austoben.


Das Softcover-Buch gibt es außerdem noch wahlweise als kostengünstiges eBook oder im Set mit einer flexiblen Cake-Pop-Form, wiederverwendbaren Stielen und einer Halterung.

Toll ist übrigens auch die kostenlose GU KOCHEN Plus-App für iOS und Android: Einfach Lieblingsrezepte aus den Küchenratgebern mit dem Smartphone scannen, in der App speichern, verwalten und jederzeit die eigenen Lieblingsrezepte griffbereit haben.

Christa Schmedes Cake-Pops
Reihe: GU KüchenRatgeber
64 Seiten, mit ca. 45 Farbfotos
Format: 16,5 x 20 cm, Softcover mit Klappen
Preis: 7,99 € (D) / 8,30 € (A) / 11,90 sFr
ISBN: 978-3-8338-3768-5
Erscheinungstermin: Februar 2014

Cakepops, Popcakes, Cakepop, Frischkäse, Salzstangen

Kommentare:

  1. Die sehen sehr lecker aus! :-) Wollte ich auch schon immer mal ausprobieren.
    Lass sie dir schmecken!

    Liebe Grüße vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war überrascht, weil's so erstaunlich einfach geht! :-)

      Löschen
  2. Hi,
    habe ehrlich gesagt noch niiiieeeee einen Cake Pop probiert, obwohl die immer so lecker aussehen.
    Verrätst du uns auch mal ein Rezept.

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kommt bestimmt auch noch mal was Eigenes von mir! ;-) Aber die leckeren Rezepte hier darf ich leider nicht verraten, da sie ja aus dem Buch sind und sicherlich Rechte drauf liegen!
      Ich denke aber, ich verrate nicht zuviel, wenn ich sage, dass sie auf Frischkäse und Keks- bzw. Salzbreselbröseln basieren plus ein paar weitere Zutaten!?!
      Für die Stiele der deftigen Variante habe ich Salzstangen genutzt und als Überzug für die beiden Süßen 1 Würfel Palmin und 1 Packung Dr.Oetker Kuvertüre.

      Löschen
  3. Die sehen ja verführerisch aus. Ich muss Wäsche machen und dann in den Garten und du willst mich in die Küche locken. Oh hilfe. Wie entscheide ich mich denn jetzt? :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da die ungebacken sind, könntest du sie theoretisch auch im Garten zubereiten! ;-)

      Löschen
  4. hm das sieht sehr lecker aus! :-)
    lg

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥