Samstag, 12. April 2014

Gastpost: Filigran und durchscheinend - Dekoeier aus Wolle

Heute ist die kreative Anja bei mir zu Gast und hat für uns was ganz "zauberhaftes" aus dem Hut gezogen. Aber ich will auch gar nicht lange rumlamentieren und lasse sie direkt selbst zu Wort kommen:
★★★

Ich bin Anja und zeige seit ungefähr 1,5 Jahren auf meinem Blog AHkadabra alles was sich so kreativ bei uns tut. Dies reicht von Nähen, über Handarbeiten bis hin zu Kinderbasteleien. Ich freue mich sehr heute bei Pamela gastbloggen zu dürfen und möchte euch zeigen wie man Fadeneier als Osterdekoration mit Kindern basteln kann. DSCF5955   Hier seht ihr alle Materialien, die ihr braucht: DSCF5888  
Wasserbomben-Luftballone, Wollreste, Pinsel, Bastelleim, etwas Wasser, Plastikschüsseln, Malerkittel für die Kinder
DSCF5889
Wasserbomben aufblasen (unter Umständen eine kleine Luftpumpe verwenden) und verknoten. Dann ein bisschen in Eiform drücken.
DSCF5891
Leim mit etwas Wasser in einem Plastikgefäß anrühren.
DSCF5892
Einen Wollfaden immer im Kreis in das Plastikgefäß legen. Das Ende aus der Schale hängen lassen.
DSCF5895
Nun den Faden mit einem Pinsel vorsichtig in den Leim stupsen. Achtung: Immer nur von oben auf die Fäden drücken. Auf keinen Fall rühren, sonst verknotet sich der Faden!!!
DSCF5897
Dann den Faden straff um den Luftballon wickeln.
Wenn der Faden zu ende ist und man das Ei dichter haben will, einfach noch einen Faden in den Leim legen und weiter wickeln.
Anschließend das Ei gut trocknen lassen (am besten mind. einen Tag) und dabei immer wieder mal drehen.
Danach den Luftballon zerplatzen und die Ballonreste vorsichtig entfernen. Fertig!
DSCF5957
Viel Spaß beim Basteln!

★★★

Wahnsinn, Anja! Ich bin begeistert!!! Danke für diese effektvolle und hübsche DIY-Deko-Idee! Ich bin dann mal weg, ... . - Fäden suchen! ;-)

Alles Liebe, pamelopee!

Kommentare:

  1. Toll geworden. Ich hätte gedacht, daß man das Ei einpinselt mit dem Leim, aber sorum macht es natürlich viel mehr Sinn. :)

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja genial, vielen Dank für diese tolle Idee.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,
    das ist eine wundervolle Idee und tolle Hingucker.
    Danke für´s zeigen.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  4. Hey - ich glaub das mach ich heute mit dem Großen wenn der kleine auf Kindergeburtstag ist. Lg

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr hübsche Idee! Mit Wolle mag ich so gerne arbeiten :-)

    LG
    Stephi

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Idee, sieht richtig toll aus! :)

    Liebe Grüße, Janine

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht so genial aus, mal sehen ob ich es morgen schaffe mit meinen Enkeln zu machen.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  8. Eine super Idee! Ich hab immer genügend Wollreste da... brauch nur noch Ballons ;)
    DANKE!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  9. Die sind hübsch geworden! Das ist wirklich eine tolle und einfache Idee. Das werd ich sicher auch mal machen. Liebe Grüsse, Nadia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥