Dienstag, 8. April 2014

Babyhose RAS, maritim und schlicht

... und vor allem ruck zuck genäht! :-) Ihr braucht lediglich ein wenig Jersey oder Sweat-Ware (wie hier in meinem Beispiel), etwas Bündchenstoff und Katjas kostenloses Schnittmuster RAS. Das ganze Nähprojekt ist absolut in einer halben Stunde machbar. Der clevere Schnitt besteht im Grunde nur aus einem Schnittteil und den Bündchen!!!


Mein Mini ist wirklich wie verrückt nach seiner neuen Sporthose! Ich glaube, wenn's nach ihm ginge, würde er die gar nicht mehr ausziehen!?! ;-)  Zitat: "Hoosa! Meiiine! Meiiiine! Hoosa! Hoosa!"


Und die Mutti? - Die ist stolz wie Bolle, dass ihr RAS-Modell im Nähfrosch-Freebook veröffentlicht worden ist und dass sie eine der ersten sein durfte, die das RAS-Schnittmuster in den Händen hielten! (Danke, liebe Katja, ... für's Auswählen und alles!)


Jetzt will ich übrigens noch eine von den "Jogginghosen" für ein kleines süßes Mädchen nähen. Ich habe da auch schon eine ganz besondere Idee, ... aber lasst euch überraschen!


Ich mache mit:

Katja ist außerdem heute bei mir Easy Easter-Gastbloggerin und hat euch ein paar drollige Eiermützen mitgebracht. Schaut doch mal rein >>klick<<!

Kommentare:

  1. hach, wat ne süße buxe :-) lg mickey

    AntwortenLöschen
  2. Hehe...ich musste grad an meine Kleine denken, die sagt nämlich auch immer 'Hoosa' :-). Tolle Bux...das Schnittmuster probier ich mal!
    Liebe Grüße, Janine

    AntwortenLöschen
  3. Nix zu danken ;)
    Freut mich, dass es dich freut oder so :D
    Die Buxe ist wirklich toll geworden.
    Auf die Mädchenvariante bin ich aber auch schwer gespannt!!!
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Ganz wunderhübsch ! Muss ich unbedingt auch nähen.
    LG
    Stephi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥