Sonntag, 2. März 2014

2 Monate sind um...

... Was macht mein 365-Tage-Quilt???

Vorweg aber erst mal noch meine heutigen 7 Sachen:
Ein paar kleine Taeser als Vorgeschmack auf die nächste Woche sind schon dabei! ;-)


1. Black & White Labels (von hier) ausgedruckt und ausgeschnitten.
2. Gebäck in Flaschen gefüllt.
3. Schwarz-weiße Kekse fotografiert.
4. Milch in kleine Glasflaschen umgefüllt.
5. Seramis in mein Mini-GeWECKshaus geschüttet. (Das hatte ich ja hier schon ab und zu "angedroht" und nun fand ich, die Tulpenzwiebeln(?) benötigten doch noch etwas Schutz vor der Witterung auf der Terrasse. Außerdem schaut das Granulat auch immer recht dekorativ aus!)
6. Zusammen mit der Schwägerin ein Bündel Vlies begutachtet und ...
7. ... ihr meine Quiltschablone gezeigt.

Und da sind wir auch schon mittendrin im eigendlichen Thema! Also, was gibt es denn nun neues vom Quiltprojekt zu berichten?
Nicht viel, leider!!! - Wer hätte das gedacht?!? :-\  Pfff! ... Obwohl?!?
Also ein bisschen habe ich ja doch auf die Beine gestellt:

Während ich letzten Monat noch überlegte, welches Vlies ich nehmen sollte, habe ich mich in der Zwischenzeit gegen Baumwoll- und für günstiges Volumenvlies entschieden und dieses sogar schon bestellt. Nun liegt es hier und wartet auf seine Verarbeitung:


Damit ist auch gleich die Entscheidung gefallen, was die letztendliche Größe meines Quilts betrifft! Da das Vlies Ausmaße von 1,5X2m aufweist, ist klar, dass dies auch die Maße für die Patchworkdecke werden.

Uuuuuuuuund ich habe mir neulich sogar schon eine Schablone aus Pappe zugeschnitten (Maße: 30X30cm). (Ansonsten habe ich noch nichts zugeschnitten! B-) Aber es sind ja auch noch 10 Monate Zeit!¡!)


Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob es damit funktionieren wird. Die Pappe ist eigentlich zu weich und instabil, aber ich hatte gerade keine andere da, weil irgendwie alles nur noch in dieser Art Schicht(well)pappe versandt wird und die schöne stabile, massive (!) eher Mangelware in meinem Altpapierbehälter ist. 
...
Aber schön ist sie schon, meine Schablonenpappe, gell!?! Ich fand den schwarzen Motivdruck des Kartons so passend für Näh- und andere pamelopee-Projekte, dass ich die übrigen Reste davon erstmal für weitere Verwendung aufgehoben habe.

Wer mein ganzes "Quilt-Drama" mitverfolgen möchte, kann jederzeit rechts in der Sidebar unter dem Label Quilt nachlesen, wie ich mich mit einer an und für sich machbaren Aufgabe durchs Leben quäle mauschele! ;-)

Euch wünsche ich einen schönen Karnevals-Sonntag,
eure pamelopee!

Ich mache mit:

Kommentare:

  1. Da hast du dir aber viel vorgenommen! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hey, Pamela. Meine erste Decke ist bereits fertig und in Gebrauch. Die Kleine ist ja krank und aus dem Grunde habe ich sie ihr jetzt schon geschenkt. War gar nicht so schlimm. Wenn man erst mal alles geschnitten hat, ist der Rest schnell erledigt. Ich finde sie ist toll geworden. Werde sie demnächst präsentieren. Allerdings würde ich beim nächsten Mal auch Vlies dazwischen nehmen und sie nach der klassischen Methode nähen. Warum, erfährst Du demnächst in meinem Blog.
    GLG, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich jetzt schon gespannt! Für deine Kleine wünsche ich auch noch gute Besserung!!!
      LG

      Löschen
  3. Du warst ja echt total fleißig und hast noch viel vor. Viel Erfolg und einen schönes Restsonntag.
    LG, Annie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, den wünsche ich dir auch! Und noch einen guten Wochenstart! :-)

      Löschen
  4. Bin schon sehr gespannt auf Deinen Quilt. Viel Spaß dabei!

    AntwortenLöschen
  5. Du bist ja immer fleißig. Deine Schablone ist hübsch, aber meine liegt in der Ecke. Mit Rollschneider und Lineal geht es so viel leichter :D Mittlerweile schneide ich (außer Fleece und Vlies) alles damit zu und es geht so viel schneller. Kein zeichnen, kein Stecken. Ich liebe es :) Ich bin so gespannt wie es werden wird und bin mir sicher, dass du Silvester fertig bist ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also Fleece habe ich auch schon geschneidrollert und hat ganz gut geklappt! Und was meinen Quilt angeht: Dein Wort in Gottes Ohr!!! :-)

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥