Donnerstag, 26. Dezember 2013

Gingerbread - Lebkuchenhäuschen

Aus einem "Fertigbausatz" (den der Nikolaus gebracht hat) ist in Coproduktion mit meiner Dreijährigen dieses süße Haus entstanden. Und dabei musste Mami wirklich kaum helfen! Nur aufpassen, dass nicht zu viele Bonbons im Kindermund landen! ;-)


Am Heiligen Abend gab es dann Hexenhaus zur weihnachtlichen Teestunde. - Wenigstens die Kinder waren begeistert!  ;-)


Ich glaube, die haben nur die Süßigkeiten herunter gefuttert! Ich kann mich jedenfalls nicht daran erinnern, mal eines mit Lebkuchen in der Hand gesehen zu haben... .


Euch auch noch einen wundervollen zweiten Weihnachtstag, wünscht eure pamelopee!

Kommentare:

  1. So ein schönes Knusperhäuschen haben deine Kids da gezaubert und auch schon verschmaust. hi hi

    Ich wünsch euch einen schönen Stefanitag heute.
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja doch sehr verlockend aus ;) Aber Bauchweh ist doch sicher vorprogrammiert mit so viel Süßkram...

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub', die sind da schon immun gegen?!? ;-)

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥