Freitag, 13. Dezember 2013

Fisch am Freitag, den 13. - Sandbilder als Kinderbastelei

Jaaaa! Heute ist Freitag der 13.! Und ich habe doch prompt meinen Fisch-Post heute vergessen (... und wer weiß, was sonst noch alles?)!
Also noch schnell auf die Schnelle ein fangfrischer Fang vom Freitags-Fisch:


Sandfische! - "Geklaut" beim Tochterkind.
Ideal zur Verarbeitung jedweder Sandvorkommen im Haus!
Strandmitbringsel vom letzten Urlaub? Hosentaschenfunde der lieben Kleinen? Vogelsand aus Hansis Käfig? - Kein Problem mehr!
Und das Tolle, dieser Fisch ist direkt von Natur aus schon mal vorpaniert!

Und so wird es gemacht:

Blauen oder grünen Tonkarton bereitlegen.
Mit einem Bleistift Fische und andere Meeresbewohner aufzeichnen.
Die entsprechenden Flächen mit Klebstoff oder Kleister bestreichen.
Sand aufstreuen.
Überschüssigen Sand wieder abschütteln.
Trocknen lassen.
Fertig.
Wer mag, kann den Rand noch mit einer Zierrandschere in Form bringen.

Ich mache mit:

Kommentare:

  1. Tolle Idee......so ein sandbild habe ich auch schon einmal gemacht - wir hatten extra dafür ostseesand nach Hessen exportiert.
    Lg Mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe da auch so eine Vorliebe für Ostseesand! - Am liebsten aus der Lübecker Bucht! *träum *

      Löschen
  2. Ich hab noch Sand im Schrank ;-) Wir haben aber auch nur 20 Minuten bis zum Strand :-)

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da dann mal los! Wir wollen Sandbilder sehen! ;-)

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥