Donnerstag, 10. Oktober 2013

Stoffabbau→ein Kissen→und RUMS

Ehrlich, es ist nicht meine Schuld, dass ich heute schon wieder mit einem Kissen RUMSe, aber die liebe Emma hat mich ja geradezu dazu genötigt :-)
Diese Woche sind im Stoffabbauprojekt nun mal Kissen dran, und da wäre es ja geradezu zu obstrus, würde ich mich bei diesem Thema nicht auch beteiligen *grins*!


Und weil es ja um die Verringerung der Materialberge im Nähzimmer geht, habe ich hier wieder einige Reste verwertet. Bewährt hat sich dabei diese grobe Patchworkart, mit der ich einfach verschiedene Stoffstücke zu einem passenden verbinde: In diesem Fall je zweimal drei gleich große breite Streifen.

Das Kissen hat an der Unterseite einen verdeckten Reißverschluss und ist 40X40cm groß. Und ich finde, es reiht sich prima in meine anderen selbstgenähten Kissen (und nun auch noch beim Sewing SaSu) ein.

Kommentare:

  1. Na du Nachteule? Das Kissen ist aber schick. Wenn du meine Tasche endlich gesehen hast kuschelst du dich aber in die Federn, gelle? :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Ich kaufe dir ein "O" meine Liebe! *g*

    Da hast du dich aber mächtig beeilt! *lach*

    Du bist mir ein Kissen voraus - und ein schönes noch dazu!
    Ich nähe auch lieber mit Reißverschluss, als mit Hotelverschluss.

    Und Patchwork steht auch noch aus, mal sehen, ob das so schön wird, wie bei deinem Kissen ein echter Mädchentraum - finde ich!

    LG
    und Gute Nacht

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich NÄHE ja lieber den Hotelverschluss :-)

      Löschen
  3. Super schön ;-).

    Habe mich gleich mal als neuer Leser bei Dir eingetragen.
    Vielleicht magst du meinen Blog auch mal besuchen kommen ?

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  4. Ha Hotelverschluss... Wollt ich auch mal machen... Verdammt wo bleibt meine ganze Zeit???
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. soooo schön und klasse die Stoffverwertung bei uns allen..ich habe hier auch schon ein paar Streifen rausgezogen, die am Stück für kein Kissen mehr reichen..aber da wird jetzt auch zusammengefügt was zusammengehört..Tochter freut sich schon...und ich auch...ein paar Stoffschätze weniger die sonst wohl nie zum Einsatz gekommen wären...glg emma

    AntwortenLöschen
  6. Sieht toll aus und ist wirklich eine tolle Idee, um den Stoff abzubauen ;-)

    Ich müsste auch dringend mal ne Kissenhülle nähen!

    Ich freue mich sehr, dass du wieder beim SaSu mitmachst und dein Ergebnis mit uns teilst! :-D

    Alles Liebe und einen schönen Sonntag noch
    Line

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥