Montag, 7. Oktober 2013

Herbstliche Kamindekoration

Wer sich fragt, was aus Uromas Kürbissen geworden ist, ... . - Nein, sie sind noch NICHT zu Suppe verkocht worden! (Obwohl es mich doch so allmählich danach gelüstet!):




Inspiriert
durch meine
Deko-Aktion
am stillen Örtchen (hier),
habe ich mich weiter im Haus vorgewagt und auf dem
weißen Elektrokamin
in der Diele
ein herbstliches Arrangement
mit
 Kürbis, Kranz und Kerze
errichtet.


Ganz besonders liebe ich ja mein schwarzes Windlicht, das durch zusätzliche Platten mit Magnetpunkten immer wieder anders dekoriert werden kann.

Für den Herbst habe ich Laub und Spinnen gewählt.

Die Spinnennetze sorgen in der Kombination mit den Kürbissen für die gewisse
Halloween-Note im Oktober.

Und nun zu KathyMeertje und Revival damit, bevor die Kleinen die Deko entdecken ;*)

1 Kommentar:

  1. Oh was sieht das gut aus. Bei uns hapert es noch mit der Deko, aber das kommt, wenn Moritz am Wochenende da ist :D Dann gibt es Kastanien ohne Ende - hoffe ich :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥