Mittwoch, 2. Oktober 2013

Buchempfehlung: Kürbis

Für alle, die noch mehr Rezepte zum Thema Kürbis suchen, habe ich eine tolle Buchempfehlung:

Rosemary Moon: KÜRBIS - Kochen • Backen • Einmachen

Meine Ausgabe ist schon etwas älter und 2002 im Bassermann-Verlag erschienen. Ich bin nicht mal sicher, ob das Buch bereits schon vergriffen oder noch erhältlich ist, aber vieles bekommt man ja online auch noch gebraucht.
Diesen Bücherschatz habe ich seinerzeit auf einer der tollen Kürbisaustellungen erworben und finde es auch heute noch richtig gut.

Das Buch startet mit einer wundervoll- informativen Einleitung und ist dann randvoll mit über 90 kreativen Kürbis-Rezepten. Vom deftigen Hauptgericht, zur Beilage bis zum Dessert ist alles dabei.

Salat von gerösteter Paprika mit Kürbis
Zucchiniflan mit Limetten
Schweinefilet mit Äpfeln und Kürbis
Kürbistarte mit Backpflaumen
Focaccia mit Kürbis, Sellerie und Käse

Da gibt es ganz bodenständige Rezepte, wie beispielsweise...

Kürbispizza mit Huhn
Fischfrikadellen mit Zucchinisalat
Mexikanisches Chili mit Kürbis

Aber auch ganz raffinierte Gerichte für besondere Anlässe, wie...

Pate aus Butternuss und Hühnerleber
Jakobsmuscheln mit Babypatissons
Entenconfit mit Ingwerkürbis


Jeder Geschmack wird bedient. Ob mit Fisch, Fleisch, oder vegetarisch, ob deftig oder süß.
Lieber als Hauptgericht oder nur zum Dessert.
Für alle ist etwas dabei.
Und eins steht fest: Die Gerichte sind alles, bloß nicht langweilig! Super kreativ und vielseitig kommen sie daher. Und das Tolle ist, sie sind auch echt machbar und kommen meist ohne spezielle Zutaten oder Gewürze aus.

Mittwochs mag ich: Kürbis (Das Buch und auch so!)

Kommentare:

  1. liebe Pamelopee,
    ein tolles Buch scheint das zu sein. Hier gibt es im Herbst und Winter auch viel Kürbis, da er ja soviel mehr kann als nur Suppe...

    Sei lieb gegrüßt
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wirklich. Ich kann es dir nur wärmstens ans Herz legen :-)

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥