Mittwoch, 7. August 2013

Schultüte im Ninjago-Look


Unser Patenkind wird am Samstag eingeschult und hatte sich zu seinem Lego Ninjago Schulranzen eine passende Schultüte gewünscht.
Ich habe mich für den grünen Ninja entschieden und dafür folgende Dinge verwendet:

  • Schultütenrohling, grün
  • Krepp-Papier, gelb
  • Tonkarton, gelb, weiß, schwarz (für Gesicht und Augen)
  • Buchstaben und Zahlen-Stanzmotive aus Tonkarton
  • schwarzen Stoffstreifen für die Schleife
Zuerst habe ich den Umriss für das Gesicht mit einem Bleistift auf der Rückseite freihand skizziert, anschließend mit einem Cutter ausgeschnitten und mit gelben Tonkarton hinterklebt. 
Die Augen wurden mit einem Kreisschneider aus schwarzen und weißen Tonkarton ausgeschnitten und aufgeklebt. Die Brauen sind freihand ausgeschnitten und angebracht.
Aus Stanzmotiven wurden, farblich passend, der Name des Kindes (hier im Bild nicht sichtbar) und das Datum der Einschulung aufgeklebt.
Eine doppelte Lage Krepp ist innen mit Holzleim und Klebeband angebracht.
Dann noch einen schwarzen Stoffstreifen für die Schleife ausgeschnitten und aus Resten ein passendes Kärtchen gebastelt. Fertig!

Tipp: Anstelle von Klebstoff benutze ich Holzleim, da dieser gerade bei Wellpappe eine bessere Haftung besitzt und (ganz wichtig) quasi unsichtbar aushärtet, so dass nicht jeder gleich sieht, wenn man mal wieder etwas zu viel Leim benutzt hat.

Tolle kreative Ideen findet ihr auch bei BaTippsKiddi-Kram und Made4boys.
Und ganz vielleicht gewinne ich ja die Hobbyhof Challenge?

1 Kommentar:

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥