Donnerstag, 15. August 2013

Kuschelkissen im Patchwork-Style: Heute rumst es bei mir zum ersten mal!

Heute ist Donnerstag und damit RUMS-Tag. Und da ich ausnahmsweise mal was für mich genäht habe, mache ich mit diesen Kuschelkissen mal bei Rund ums Weib am Donnerstag mit.

Für das Kissen habe ich vier verschiedene Baumwoll-Styles zu einem großen 50X50 cm großen Kissen vernäht und sogar einen Reißverschluss eingearbeitet, was im Prinzip gar nicht so schwer ist, wenn man es ein paar mal gemacht hat.

Kennt ihr eigentlich Meertje?

Kommentare:

  1. Sieht sehr schön aus, aber mir hätten zwei Muster gereicht! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ging leider nicht, da das Kissen, wie bei Patchwork eigentlich üblich, aus Stoffresten entstanden ist. Selbst für drei Muster hätte der Stoff nicht genügt, da es ja auch noch eine identische Rückseite geben musste.

      Löschen
  2. Dein Kissenbezug sieht klasse aus. Ich glaube ich muss mich auch mal an Patchwork wagen :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tatsächlich eignet sich diese Technik, wenn so simpel wie bei mir ausgeführt, ideal zum Starten ins Patchen und ist prima zur Resteverwertung geeignet:-)
      Danke für deinen liegen Kommentar!

      Löschen

Ich freue mich immer sehr über eure lieben Kommentare und versuche so viele wie möglich davon zu beantworten.
Auch wenn das nicht immer klappt, lese ich ganz bestimmt jeden einzelnen mit Freude, denn jedes liebe Wort von euch ist mir wichtig!
♥Alles Liebe, eure pamelopee! ♥